DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
Kali (Pekiti Tirsia Kali)
verantwortlich: Maren Schulze

Pekiti Tirsia Kali (PTK) ist eine philippinische Kampf- und Bewegungskunst die von der Familie des Großmeisters Grand Tuhon Leo T. Gaje Jr. entwickelt wurde. PTK ist ein umfassendes Selbstverteidigungssystem, welches Konzepte zum Umgang mit bewaffneten aber auch unbewaffneten Angriffen bietet. Vom frühen Erkennen und Ausweichen potentieller Konfliktsituationen bis zur körperlichen Auseinandersetzung, das PTK bietet Lösungen um gesund wieder nach Hause zu kommen. Da von Anfang an mit Stöcken und Messern trainiert wird, entwickelt sich eine realitätsbezogene Herangehensweise bei Angriffen mit Waffen. Zentraler Gedanke hierbei ist: Wer sich gegen bewaffnete Angriffe wehren kann, kann es auch gegen unbewaffnete Angriffe

Ziel:
Erlernen der Grundlagen des Pekiti Tirsia Kali, Stärke und Fitness aufbauen, Schulung von Wahrnehmung und Koordination,Grundhaltung bei Selbstverteidigung

Ferienprogramm:

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30-3292-xDi18:00-19:30Hermann-Ehlers-Gymnasium (Gymnastikhalle)21.08.-16.10.Dipita Schäfer
22/ 34/ 49/ 60 €
22 EUR
für Entgeltgruppe 1

34 EUR
für Entgeltgruppe 2

49 EUR
für Entgeltgruppe 3

60 EUR
für Entgeltgruppe 4