DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
American Football / Flag Football
verantwortlich: Per Salzwedel

Während American Football an sich ein Sport für Spezialisten ist - jede Figur/SpielerIn bringt, wie beim Schachspiel, nur bestimmte "Zugmöglichkeiten" ins Spiel ein - werden den Teilnehmern des Kurses alle Positionen in Grundzügen nahe gebracht. Während des Kurses steht es den TeilnehmerInnen frei zu entscheiden, ob die kontaktlose Form,Flag-Football oder die kontaktreiche Tackle-Football-Variante spielen wollen - ein Wechsel ist jederzeit möglich.

Da es bei Technik und Taktik in beiden Sportarten viele Gemeinsamkeiten gibt, findet der größte Teil des Programms gemeinsam statt. Eine Trennung erfolgt, sobald Kontakt-Übungen statt finden. Football ist kein reiner Männersport und oft ist ein schlauer Gedanke wichtiger als ein dickes Muskelpaket.

Ziel:
Regelkunde, Passen, Fangen und Laufen mit dem Ball, Block- und Abwehrtechniken, Spielzüge.

Anmerkung:
Der Ferienkurs richtet sich an alle TeilnehmerInnen, die bereits an den FU Unisportkursen teilgenommen haben. EinsteigerInnen melden sich bitte zum Sommerkurs an. Im Ferienkurs wird freies Spiel Tackle- und Flagfootball unter Anleitung angeboten.
Football-Ausrüstungen können in begrenztem Umfang beim Gerätemanager gegen eine Kaution von 150 EUR (pro Kurs) ausgeliehen werden.
Der Kurs findet bis zum 12.03.18 auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld statt, ab dem 26.03.18 auf dem John F. Kennedy-Sportplatz weiter trainiert.

Ferienprogramm:

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
20-0001-xMo
17:30-19:30
Ernst-Reuter-Sportfeld
John F. Kennedy-School (Sportplatz)
26.02.-16.04.Eric Ihloff, Stefan Heyroth
18/ 26/ 34/ 44 €
18 EUR
für Entgeltgruppe 1

26 EUR
für Entgeltgruppe 2

34 EUR
für Entgeltgruppe 3

44 EUR
für Entgeltgruppe 4