Found

The document has moved here.

Yoga
verantwortlich:

YOGA - fit und entspannt mit voller Power durch das Semester!

Erlebe die Welt des Yoga. Mit Hilfe verschiedener Körperübungen arbeitest du sanft und nachhaltig an der Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Beweglichkeit und Belastungsfähigkeit.
Die Übungen um einen klaren und ruhigen Geist zu erlangen wurden vor über 5000 Jahren von Weisen in Indien entwickelt und später im Yoga-Sutra vom Weisen Patajali niedergeschrieben.

Weitere nachweisbare Erfolge sind:
- Verbesserung der Körperhaltung und Ausstrahlung
- Wohltuende, anhaltende Entspannung
- Aufladung mit neuer Energie und Kraft
- Stärkung positiven Denkens

 

Ashtanga Yoga

Es gibt sechs verschiedene sogenannte Serien. Eine Serie ist eine feste Abfolge von Haltungen, die immer in der gleichen Reihenfolge geübt wird. Schon die Erste Serie kann für die meisten Menschen sehr herausfordernd sein und sie "werden ihr ganzes Leben damit verbringen, an den Elementen dieser Serie von zweiundsiebzig Posen zu arbeiten." (ebd.: 10)

Das ultimative Ziel der Ashtanga-Yoga-Praxis ist der innere Frieden (vgl. ebd.: 14).

Wie sieht eine Ashtanga-Yoga-Stunde aus?

Die Primary Series beginnt immer mit Surya Namaskara (dem Sonnengruß), um sich körperlich aufzuwärmen und geistig in der Yogapraxis anzukommen (vgl. ebd.: 11). Die dann folgenden Haltungen der Serie dienen dem Aufbau von (innerer) Kraft und Flexibilität (vgl. ebd.). Die Stunde endet mit der Endentspannung/Shavasana.

Im Kurs werden Schritt für Schritt Haltungen der Ersten Serie eingeführt und immer Alternativen für verschiedene Niveaus angeboten.

Quelle: MacGregor, Kino (2013): The Power of Ashtanga Yoga, Boulder: Shambhala Publications.

 

Balance Yoga ist eine Abfolge von einfachen Dehnübungen, Bewegungen und Posen aus Yoga, Tai Chi und Pilates zu fließender Musik. Der wichtigste Bestandteil hierbei, ist die Balance, in der man seine Körpermitte und ein inneres Gleichgewicht findet.

 

HINWEIS: Bitte bequeme Sportkleidung und warme Socken sowie eine Wolldecke mitbringen.

 

YOGA - fit and relaxed with full power through the semester!

Experience the world of yoga. With the help of various physical exercises, you work gently and sustainably on maintaining and restoring natural mobility and resilience.
The exercises to achieve a clear and calm mind were developed by sages in India over 5,000 years ago and were later written down in the Yoga Sutra by the sage Patajali.

Other proven successes include:
- Improve posture and charisma
- Soothing, lasting relaxation
- Recharge with new energy and strength
- Strengthening positive thinking

 

NOTE: Please bring comfortable sports clothing and warm socks as well as a wool blanket.

  

 

 

 

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
600501Hatha VormittagsDi10:00-11:00GymRaum Gebäude SP 109.04.-09.07.Atash Sanajian
14/ 14/ 14/ 28 €
14 EUR
für Studierende

14 EUR
für Beschäftigte

14 EUR
für Alumni

28 EUR
für Externe
600503HathaDi14:30-15:30GymRaum Gebäude SP 109.04.-09.07.Atash Sanajian
14/ 14/ 14/ 28 €
14 EUR
für Studierende

14 EUR
für Beschäftigte

14 EUR
für Alumni

28 EUR
für Externe
600504HathaDo16:00-17:00Tanzsaal Gebäude SP211.04.-11.07.Atash Sanajian
12/ 12/ 12/ 24 €
12 EUR
für Studierende

12 EUR
für Beschäftigte

12 EUR
für Alumni

24 EUR
für Externe