Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Realistischer Schwertkampf
verantwortlich:

 

Es erwartet euch kein "Schaukampf" und kein "historisches Fechten" nach alten Quellen. Es wartet die optimale Wirkungsweise von Waffen und Rüstungen des Früh - bis Hochmittelalters. Seid gefasst auf das Resultat jahrelangen Trainings und den Erkenntnissen daraus.

Es wartet der R.S.K. - Schwertkampf, realistischer Schwertkampf im Rahmen des Machbaren!


Kein endloses Wiederholen von Grundschlägen, auf Kommando und aufgereiht nebeneinander stehend. Dies zählt nicht zu unserem Verständnis von effektivem Training. Statt dessen setzen wir auf Partnerübungen sowie Sparring und dies von Beginn an möglichst anwendungsbezogen.
Mit anderen Worten: Wir wollen keinem zeigen, was er nicht kann.
Keine leichten Kunststoffprotektoren und keine bequemen Fechtmasken, sondern schwere Kettenrüstungen und massive Helme machen das Training zu einem Erlebnis.
Verschiedene Waffen und Schilde sowie deren Kombination, finden Verwendung. Wir helfen euch in diesem Rahmen Grenzen zu überwinden und ein besseres Selbstbewusstsein zu erlangen. Das Training wird die Reflexe, die Motorik, die Kondition sowie das Körpergefühl entscheidend verbessern.

Weitere Infos über Realistischen Schwertkampf in Paderborn, Bielefeld und Umgebung findet ihr hier: https://www.realistischerschwertkampf.de/

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
720001Di
Di
20:00-22:00
20:00-22:00
SP 2 Halle 3
Mattenraum/Seminarraum SP2.0.226
15.07.-06.10.Marcus Rehfeld
18/ 18/ 18/ 36 €
18 EUR
für Studierende

18 EUR
für Beschäftigte

18 EUR
für Alumni

36 EUR
für Externe

Die Universität der Informationsgesellschaft