Wirbelsäulengymnastik
verantwortlich: Iris Rueth

 

 


 

Gesundheitsförderung im Hochschulsport in Zusammenarbeit mit dem VGSU (Ver­ein für Ge­sundheitssport und Sport­therapie an der Universität Duisburg-Essen e.V.)

 

Mit dieser Veranstaltung sind all diejenigen angesprochen, die die Signale des Körpers wie steife Gelenke und schmerzenden Rücken ernst nehmen und ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern wollen. Ziele unseres Angebotes im Bereich der Wirbelsäulengymnastik sind die Vorbeugung und der Ausgleich von Haltungsschäden und -schwächen, das Lösen von Verspannungen, die Verbesserung der Beweglichkeit und das Bewusstmachen einer gesunden Haltung. Die Dehnung und Kräftigung der Rumpfmuskulatur und gezielte Bewegungsformen für die Beweglichkeit der Wirbelsäule gehören ebenso zu den Inhalten des Kurses wie Entspannungsübungen und das Kennenlernen spezifischer Verhaltensweisen, welche die Wirbelsäule im Alltag entlasten.

 

Die unten aufgeführten Kurse sind als gesundheitsfördernde Maßnahme im Rahmen der Primärprävention gemäß §20 SGB V förderungsfähig. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse nach einer Kostenbeteiligung. Zum 1. Kurstermin geben Sie bitte den ausgefüllten Gesundheitscheck bei der Kursleitung ab.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
394Mo18:00-19:00SM-GR30.04.-09.07. NN90/ 90/ 90 €storniert
395Mo19:00-20:00SM-GR30.04.-09.07. NN90/ 90/ 90 €storniert