Akrobatik / Jonglage (Bewegungskünste)
verantwortlich: Iris Rueth

 


 

Dieser Kurs versteht sich als Forum für alle, die an einem oder mehreren Bausteinen der Bewegungskünste Interesse haben. Der Kurs ist daher primär als Bewegungsspielplatz zu verstehen, in dem verschiedene Inhalte ausprobiert, geübt und vertieft werden. Neben Partnerakrobatik ist dies vor allem Jonglage, Artistik, Equilibristik sowie benachbarte Disziplinen. Aber auch Einradfahren, Slackline, Waveboard etc. sind möglich.

Unser Materialfundus hält eine Auswahl an unterschiedlichen Jonglierrequisiten bereit. Turnmatten sind in ausreichender Zahl vorhanden, wir haben zusätzlich einen halben Bodenläufer angeschafft. Bei Wunsch nach Einrädern, Artistikleitern, Vertikalseil, Trapez und anderen Requisiten bitte ich um vorherigen Kontakt. Das Aufwärmen erfolgt individuell oder in Kleingruppen. Hereinschnuppern ist immer erwünscht und auch während des Semesters jederzeit möglich.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
202Fr19:30-21:30V-SH09.02.-13.04.Wolfhard Meyer, Ulla Gryczan15/ 20/ 30 €ab 22.01., 09:00