Polnisch
verantwortlich:

Polnisch A1/1. Teil für Anfänger (30 Stunden inkl. 6 Stunden CLT-Sprachlernsoftware)

Voraussetzungen: keine

Wichtige Information: Dieser Kurs findet in Präsenzform zur angegebenen Uhrzeit statt.

Inhalt: Dies ist ein Kurs für alle, die sich für Polen als Land und Polnisch als Sprache interessieren. Im Kurs werden die Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben trainiert, grammatische Strukturen erlernt und Wortschatz systematisch aufgebaut. Ziel des Kurses ist es, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze zu verstehen und zu verwenden und sich auf einfache Art mit einem Gesprächspartner zu verständigen. Einer der Schwerpunkte wird die Aussprache sein. Zusätzlich werden landeskundliche und kulturelle Themen behandelt.
Zusätzlich zu den Unterrichtsstunden mit dem Dozenten/der Dozentin müssen E-Learning-Einheiten (mind. 45. Min. pro Woche) mit dem Campus Language Training absolviert werden - ansonsten ist kein Erhalt der Teilnahmebescheinigung möglich. Sollten Sie noch keinen CLT-Account für Rosetta Stone Catalyst haben, beantragen Sie bitte für die obligatorischen CLT-Stunden einen Account auf der folgenden Seite: https://www.uni-frankfurt.de/63089451/Antrag. Bitte verwenden Sie hierfür Ihre Uni-E-Mail-Adresse.
Lehrbuch: Razem neu A1-A2, Kursbuch, ISBN: 978-3-12-528641-2. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.
Anmeldung vom 06.10.2021, 10:00 Uhr bis 21.10.2021, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
Pl 12011A1/1. Teil für Anfänger (30 Stunden inkl. 6 Stunden CLT-Sprachlernsoftware)Di18-20 UhrJuridicum, R. 75126.10.-08.02.Magdalena Stachura
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
abgelaufen

Polnisch A2/1. Teil (30 Stunden inkl. 6 Stunden CLT-Sprachlernsoftware)

Voraussetzungen: Abschluss des Niveaus A1 oder Niveauabsprache mit der Dozentin.

Wichtige Information:

Kursformat: Dieser Kurs findet in digitaler Form (synchron) zur angegebenen Uhrzeit statt!
Medien und Tools: Zoom, OLAT/Moodle, u.s.w (Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn)
Technische Voraussetzungen: stabile Internetverbindung, ein Laptop oder PC mit Webcam (ein Tablet oder Handy geht zwar auch, hat aber nicht alle Funktionen), ggf. ein Headset.
Teilnahme: Es ist wichtig, sich im Kurs über Audio und Chat zu beteiligen.
Inhalt: Im Kurs werden die Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben trainiert, grammatische Strukturen erlernt, Wortschatz systematisch aufgebaut und die Kenntnisse aus dem Niveau A1 vertieft und erweitert: Die Grundlagen der Sprache werden weiter vertieft und einfache Gesprächssituationen geübt; die sieben grammatikalischen Fälle und die Zukunftsformen werden ebenfalls erlernt. Sie lernen u.a., Gegenstände und Orte zu beschreiben, sich einfach, aber richtig auszudrücken und um Informationen zu bitten, nach einer Meinung zu fragen und diese auszudrücken. Zusätzlich werden landeskundliche Themen, wie z.B. Feste und Traditionen, behandelt. Ziel des Kurses ist es häufig gebrauchte Ausdrücke zu verstehen und sich in routinemäßigen Situationen zu verständigen.

Hinweis: Wenn Sie den Anfängerkurs nicht besucht haben, aber Vorkenntnisse des Polnischen aufweisen können, kontaktieren Sie bitte vor einer Anmeldung im Fortgeschrittenenkurs die Dozentin (Für die Kontaktaufnahme mit den Dozenten klicken Sie bitte unten auf den Dozentennamen und nutzen Sie unser Kontaktformular).

Zusätzlich zu den Unterrichtsstunden mit dem Dozenten/der Dozentin müssen E-Learning-Einheiten (mind. 45. Min. pro Woche) mit dem Campus Language Training absolviert werden - ansonsten ist kein Erhalt der Teilnahmebescheinigung möglich. Sollten Sie noch keinen CLT-Account für Rosetta Stone Catalyst haben, beantragen Sie bitte für die obligatorischen CLT-Stunden einen Account auf der folgenden Seite: https://www.uni-frankfurt.de/63089451/Antrag. Bitte verwenden Sie hierfür Ihre Uni-E-Mail-Adresse.
Lehrbuch: Razem neu A1-A2, Kursbuch, ISBN: 978-3-12-528641-2. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.
Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 01.10.2021 bis 04.10.2021. Anmeldung vom 06.10.2021, 10:00 Uhr bis 21.10.2021, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
Pl 12012A2/1. Teil (30 Stunden inkl. 6 Stunden CLT-Sprachlernsoftware)Mi18-20 Uhronline27.10.-02.02.Magdalena Stachura
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Polnisch als Herkunftssprache

Zielgruppe: Für Studierende aller Fachrichtungen der Frankfurt UAS und der Goethe Universität - 2 SWS, Wahlangebot

Wichtige Information:

Kursformat: Dieser Kurs findet in digitaler Form (synchron) zur angegebenen Uhrzeit statt!
Medien und Tools: Zoom, OLAT/Moodle, u.s.w (Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn)
Technische Voraussetzungen: stabile Internetverbindung, ein Laptop oder PC mit Webcam (ein Tablet oder Handy geht zwar auch, hat aber nicht alle Funktionen), ggf. ein Headset.
Teilnahme: Es ist wichtig, sich im Kurs über Audio und Chat zu beteiligen.
 
 
Voraussetzungen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die schon gute Kenntnisse der polnischen Sprache im mündlichen Bereich besitzen, entweder weil Polnisch die Herkunftssprache ist oder weil diese auf einem guten Niveau (B1) erworben wurden.

 

Inhalt: Der Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die Polnisch als Herkunftssprache (Muttersprache) oder als Fremdsprache (ab Niveau B1) beherrschen, aber wenig lesen und schreiben können. Sie erlernen in diesem Kurs sowohl die akademische als auch die gehobene Standardsprache. Sie können lange, komplexe Texte über allgemeinsprachliche und akademische Themen lesen und verstehen. Sie erweitern Ihre Schreibkompetenz, indem Sie verschiedene Formulierungen und Textsorten kennenlernen und diese in strukturierten, detaillierten, formellen und informellen Texten anwenden. Gleichzeitig werden auch Ihre Kompetenzen im Bereich Grammatik und Wortschatz verbessert und erweitert sowie sprachlich-kulturelle Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Polnischen behandelt. Der Kurs schließt mit einer Hausarbeit, Präsentation bzw. einer vergleichbaren Leistung ab.

Dieser Kurs richtet sich an zweisprachige Studierende (polnisch-deutsch), die ihre Kompetenzen in der Herkunftssprache weiterentwickeln bzw. verbessern möchten.

Lehrbuch: Eigene Materialien

Anmeldung und weitere Informationen bei Frau Dr. Tchernega Meinert: herkunftssprache@fsz.fra-uas.de

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
Pl 12090als HerkunftsspracheFr16:00-17:30 Uhronline29.10.-18.02.Magdalena Stachuraentgeltfreikeine Buchung