Türkisch
verantwortlich:

 

Türkisch A1/1. Teil für Anfänger (24 Stunden)

Voraussetzungen: keine

Inhalt: Dieser Kurs bietet einen Einstieg in die türkische Sprache und Kultur. Basiskenntnisse in allen vier Sprachkompetenzen (Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben) und Grammatikstrukturen werden vermittelt: Substantive und Singular/Plural-Anpassungen, Bestimmtheit/Unbestimmtheit; Entsprechungen für Verben wie 'sein, haben und brauchen' - Konjugation der Vollverben im Präsens, sowie  Adjektive und die Steigerungsformen; Adverbien und Postpositionen und wichtige Ausdrucksformen (z.B. Uhrzeit) Grundwortschatz zu den alltäglichen  Kommunikationssituationen und einfache Themen (von Kleidung bis hin zum gedeckten Tisch, Tagesablauf, Kalender und Feiertage, Familie und Verwandtschaft) werden im Kurs erworben.
Zu den weiteren Fertigkeiten dieses Kurses gehören auch das Erlernen der Aussprache, wichtigen Sprechintentionen und Kommunikationssituationen.

Lehrbuch: Ne güzel! A1, Kurs- und Arbeitsbuch, ISBN 978-3-19-005253-0. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
T 10011A1/1. für Anfänger (24 Stunden)Fr12-14 UhrJuridicum, R. 75625.10.-14.02.Sebnem Onagaclar
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung


Türkisch A1/2. Teil (24 Stunden)

Voraussetzungen: Abschluss des Kurses A1/1. Teil oder Niveauabsprache mit der Dozentin.

Inhalt: Im Kurs werden Kompetenzen in allen Fertigkeiten vermittelt und die Kenntnisse aus A1/1. Teil vertieft: Grammatikstrukturen, Komposita (Bildung und Deklination), Optativ und weitere Postpositionen. Weitere Wortschatzeinheiten zu einzelnen Sprechintentionen, Kommunikationssituationen und alltägliche Themen (z.B. im Restaurant, an der Hotelrezeption, beim Arzt/ Krankheiten/Körperteile, Erfragen des Wegs, Freizeit/Hobbys, Berufe) werden geübt. Ziel des Kurses ist es, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze zu verstehen und zu verwenden und sich auf einfache Art mit einem Gesprächspartner zu verständigen.

Hinweis: Wenn Sie den Anfängerkurs nicht besucht haben, aber Vorkenntnisse des Türkischen aufweisen können, kontaktieren Sie bitte vor einer Anmeldung im Fortgeschrittenenkurs die Dozenten (Für die Kontaktaufnahme mit den Dozenten klicken Sie bitte unten auf den Dozentennamen und nutzen Sie unser Kontaktformular).

Lehrbuch: Ne güzel! A1, Kurs- und Arbeitsbuch, ISBN 978-3-19-005253-0. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 29.03.2019 bis 01.04.2019. Anmeldung vom 03.04.2019 bis 12.04.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
T 10021A1/2. Teil (24 Stunden)Do12-14 UhrJuridicum, R. 76424.10.-14.02.Sebnem Onagaclar
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Türkisch A1/3. Teil (24 Stunden)

Voraussetzungen: Abschluss des Kurses A1/2. Teil oder Niveauabsprache mit der Dozentin

Inhalt: Wenn Sie an diesem Kurs interessiert sind, sollten Sie die drei Zeitformen (Gegenwart/Futur/Vergangenheit) und die sechs Fälle (Nominativ/Dativ/Ablativ/Lokativ/Genetiv/Akkusativ) sicher kennen. In diesem Kurs lernen Sie einfache Texte zu formulieren, Wochen- oder Tagesabläufe zu beschreiben und zu erfragen u.ä.
Am Ende dieser Kompetenzstufe werden sie alltägliche Ausdrücke, einfache Sätze mit ihren Zusammenhängen verstehen und anwenden können.

Bei bestandener Klausur wird nach diesem Kurs das Niveau A1 abgeschlossen.

Hinweis: Wenn Sie den Anfängerkurs nicht besucht haben, aber Vorkenntnisse des Türkischen aufweisen können, kontaktieren Sie bitte vor einer Anmeldung im Fortgeschrittenenkurs die Dozenten (Für die Kontaktaufnahme mit den Dozenten klicken Sie bitte unten auf den Dozentennamen und nutzen Sie unser Kontaktformular).

Lehrbuch: Ne güzel! A1, Kurs- und Arbeitsbuch, ISBN 978-3-19-005253-0. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 01.10.2019 bis 02.10.2019. Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
T 10031A1/3. Teil (24 Stunden)Fr10-12 UhrJuridicum, R. 76025.10.-14.02.Sebnem Onagaclar
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Türkisch für Ana Dilciler: Präsentieren in Studium und Beruf

Voraussetzungen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die schon gute Kenntnisse der türkischen Sprache im mündlichen Bereich besitzen entweder weil Türkisch die Herkunftssprache ist oder weil diese auf einem guten Niveau (B2) erworben wurden. Die Studierenden erlernen in diesem Kurs sowohl die akademische als auch die gehobene Standardsprache.

Inhalt: Sie steigern in diesem Kurs Ihre mündliche kommunikative Kompetenz durch Hören verschiedener Audio-Aufnahmen sowie Videoaufnahmen in gehobener Standardsprache zu verschiedenen Themen, etwa aus dem populärwissenschaftlichen Bereich und diskutieren darüber. Sie sprechen viel, üben das Diskutieren in beruflichen Situationen, lernen wichtige Standards beim Präsentieren kennen und üben sie. Wir arbeiten praxisbezogen und alltagsnah.

Lernziele: Sie erlernen in diesem Kurs sowohl die akademische als auch die gehobene Standardsprache. Im Bereich der kommunikativen Kompetenzen können Sie sich spontan, fließend und mühelos mit Muttersprachlern verständigen. Sie können sich zu verschiedenen Themen klar und detailliert ausdrücken. Sie erfassen die wesentlichen Inhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen und können auch im eigenen Spezialgebiet Fachdiskussionen folgen. Sie können in Diskussionen, Sendungen, Vorträgen die Grund- und Detailinformationen verstehen. Sie lernen anhand von studienbezogenen Aufgaben eine differenzierte Ausdrucksweise zur Beschreibung von illustrierten Daten wie Grafiken, Statistiken, Diagramme etc. Sie lernen, wie Sie fließend und strukturiert vor einem Publikum sprechen, wie Sie eine logische Argumentation aufbauen und wie Sie den eigenen Standpunkt ausführlich erläutern. Gleichzeitig werden auch Ihre Kompetenzen im Bereich Grammatik und Wortschatz verbessert und erweitert sowie sprachlich-kulturelle Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Türkischen behandelt.

Themen: Gesellschaft und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Medien, Studierendenleben und Beruf/Berufsleben/Arbeitswelt. Je nach Interesse sind Erweiterungen möglich.

Anmeldung: persönlich in der ersten Kursstunde

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
T 11002Türkisch für Ana Dilciler: Präsentieren in Studium und BerufMo10-12 UhrFUAS 2.36121.10.-14.02.Nebiye Hilal Sanentgeltfreiohne Anmeldung

 


Türkisch für Ana Dilciler: Texte schreiben für Studium und Beruf

Voraussetzungen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die schon gute Kenntnisse der türkischen Sprache im mündlichen Bereich besitzen entweder weil Türkisch die Herkunftssprache ist oder weil diese auf einem guten Niveau (B2) erworben wurden. Die Studierenden erlernen in diesem Kurs sowohl die akademische als auch die gehobene Standardsprache.

Inhalt: Sie erweitern in diesem Kurs Ihre Kompetenzen im Bereich des Leseverstehens durch die Lektüre verschiedener Textsorten mit variierenden Ausdrucksweisen und Strukturen. Außerdem trainieren Sie Ihre Schreibkompetenz im allgemeinsprachlichen, akademischen sowie im fachsprachenorientierten Kontext. Wir arbeiten praxisbezogen und alltagsnah.

Lernziele: Sie erlernen in diesem Kurs sowohl die akademische als auch die gehobene Standardsprache. Sie können lange, komplexe Texte über allgemeinsprachliche und akademische Themen lesen und verstehen. Sie erweitern Ihre Schreibkompetenz, indem Sie verschiedene Formulierungen und Textsorten kennenlernen und diese in strukturierten, detaillierten, formellen und informellen Texten (z.B. Zusammenfassung, Analyse, Essay, Artikel/Bericht) anwenden. Gleichzeitig werden auch Ihre Kompetenzen im Bereich Grammatik und Wortschatz verbessert und erweitert sowie sprachlich-kulturelle Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Türkischen behandelt.

Themen: Gesellschaft und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Medien, Studierendenleben und Beruf/Berufsleben/Arbeitswelt. Bedarfs- und bedarfsorientierte Erweiterungen sind möglich.

An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Türkischen teilnehmen. Einstieg noch möglich!

Anmeldung: per E-Mail an herkunftssprache@fsz.fra-uas.de

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
T 11003Türkisch für Ana Dilciler: Texte schreiben für Studium und BerufMo14-16 UhrFUAS 2.27621.10.-14.02.Nebiye Hilal Sanentgeltfreikeine Buchung

 


Wirtschaftstürkisch für Herkunftsprecher*innen

Voraussetzungen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die schon gute Kenntnisse der türkischen Sprache im mündlichen Bereich besitzen entweder weil Türkisch die Herkunftssprache ist oder weil diese auf einem guten Niveau (B2) erworben wurden. Die Studierenden erlernen in diesem Kurs sowohl die akademische als auch die gehobene Standardsprache.

Inhalt: In diesem Kurs lernen Sie die Sprache des Business Türkisch kennen und in beruflichen Kontexten effektiv zu kommunizieren. Sie werden mit dem entsprechenden Fachvokabular vertraut gemacht, das Sie in Ihrem Berufsleben anwenden können. Wir arbeiten praxisbezogen und alltagsnah.

Lernziele: Sie erlangen in diesem Kurs Kompetenzen in Business Türkisch und erweitern Ihre mündlichen sowie schriftlichen Kompetenzen in diesem Bereich. Sie lernen, wie Sie typische Situationen im türkischen Berufsleben erfolgreich meistern, indem auch interkulturelle Aspekte berücksichtigt werden. Sie entwickeln Ihre mündliche Kompetenz anhand von Präsentationen und Diskussionen weiter, wie z.B. Bewerbungsgespräch, Meetings, Verhandlungen. Sie erweitern auch Ihre schriftlichen Kompetenzen, indem Sie die Fachsprache und die Strukturen dazu lernen.

Themen: Je nach Vorkenntnissen und Interesse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird eine Auswahl der unten genannten Themen- und Arbeitsbereichen stattfinden:

- Präsentationen
- Erfolgreiches Argumentieren
- Handelskorrespondenz (E-Mail, Brief, Telefon)
- Meetings
- Praxisnahes Vokabular
- Bewerbungstraining
- Verhandlungssprache und -techniken
- Marketingstrategien
- Wirtschaftliche Beziehungen
- Kulturelle Aspekte im Berufsleben
- Business-Lexik

 

Lehrbuch: Eigene Materialien.

Anmeldung: persönlich in der ersten Kursstunde

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
T 11004Wirtschaftstürkisch für HerkunftssprecherMi12-14 UhrFUAS 2.36123.10.-14.02.Müge Louanzientgeltfreiohne Anmeldung

 


Interkultureller Workshop (Deutsch und Türkisch): Interkulturalität in Alltag und Beruf

Voraussetzungen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende, die sich für die interkulturelle Kompetenz interessieren, der die Kulturen des Deutschen und Türkischen als Basis nimmt. An dem Workshop können alle Studierende, die an diesem Thema Interesse haben, teilnehmen.

Inhalt: In diesem Kurs lernen Sie die Inhalte der Interkulturalität bzw. auch der interkulturellen Kompetenz kennen, womit Sie Verbindungen zu Ihrem Alltag herstellen können und anhand von Fallbeispielen diese analysieren können. Es werden Kriterien der interkulturellen Kompetenz behandelt und Strategien zur Umgang mit Missverständnissen bzw. zur Konfliktbewältigung gemeinsam ausgearbeitet. Bzgl. des Schwerpunkts Beruf werden beide (türkische und deutsche) Berufswelten miteinander verglichen und kulturelle Aspekte / Unterschiede herausgefiltert.

Lernziele: In diesem Training erlangen Sie ein tiefgehendes Verständnis von kulturellen Hintergründen und durch soziokulturelles Orientierungswissen die Kompetenz der Sensibilisierung für eigene und fremde Denk- und Lebensweisen. Sie nehmen kulturelle Differenzen wahr, lernen die Bereitschaft sich auf fremde Situationen einzustellen und können sich in Befindlichkeiten und Denkweisen beider Kulturen hineinversetzen. Es wird auch die Sprachmittlungsfertigkeit trainiert.

Themen: Interkulturalität in Alltag und Beruf

  • - Interkulturalität im Alltag: Fallbeispiele – grundlegende kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • - Tiefgehendes Verständnis von kulturellen Hintergründen
  • - Critical Incidents zur Förderung der interkulturellen Kompetenz
  • - Kriterien der interkulturellen Kompetenz
  • - Umgang mit Missverständnissen und Konfliktsituationen/ Konfliktbewältigung, Ursprung und Gründe für Verhaltensweisen

Aufbau von Toleranz

  • - Vergleich beider Berufswelten (dt.-türk.)
  • - Unterschiede beim Vorstellungsgespräch

An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Türkischen teilnehmen.

Anmeldung: per E-Mail an herkunftssprache@fsz.fra-uas.de

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
T 11005Interkultureller Workshop (Deutsch und Türkisch): Interkulturalität in Alltag und BerufDo16:00-19:15 UhrFUAS 2.36421.11.entgeltfreiohne Anmeldung