Russisch
verantwortlich:

 


Russisch A1/1. und 2. Teil für Anfänger (48 Stunden)

Voraussetzungen: keine

Inhalt:  Im Kurs werden Basiskompetenzen in den Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben vermittelt, grammatische Grundstrukturen erlernt und Wortschatz systematisch aufgebaut. Ziel des Kurses ist es, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze zu verstehen und zu verwenden und sich auf einfache Art mit einem Gesprächspartner zu verständigen. Die Kursteilnehmer lernen nach einer Einführung in die kyrillischen Schriftzeichen und Laute, u. a. einfache russische Texte zu lesen und zu schreiben, sich zu begrüßen, sich vorzustellen, sich zu entschuldigen, Ortsangaben zu machen und anderen Leuten Fragen zu Person, Familie und Wohnort zu stellen und auf solche Fragen zu antworten. Darüber hinaus lernen sie, sich über Tagesabläufe, Essen und Mahlzeiten zu unterhalten, Wünsche zu äußern, den Weg zu erfragen, Gäste willkommen zu heißen, über Verkehrsmittel und Fortbewegungsarten zu sprechen, Eindrücke zu beschreiben und einen Brief oder eine Postkarte zu schreiben.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie schon Vorkenntnisse im Russischen haben, ist dieser Kurs NICHT für Sie geeignet!

Lehrbuch: Russkij jazyk: 5 elementov. A1, Lehrbuch + CD, ISBN: 978-5865478607. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9011A1/1. und 2. Teil für Anfänger (48 Stunden)Mo
Do
16-18 Uhr
16-18 Uhr
Juridicum, R. 755
Juridicum, R. 756
21.10.-14.02.Natalia Feld
120/ 168/ 120 €
120 EUR
für Studierende

168 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

120 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Russisch A1/1. Teil für Anfänger (24 Stunden)

Voraussetzungen: keine

Inhalt: Im Kurs werden Basiskompetenzen in den Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben vermittelt, grammatische Grundstrukturen erlernt und Wortschatz systematisch aufgebaut. Ziel des Kurses ist es, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze zu verstehen und zu verwenden und sich auf einfache Art mit einem Gesprächspartner zu verständigen. Die Kursteilnehmer lernen nach einer Einführung in die kyrillischen Schriftzeichen und Laute, u. a. einfache russische Texte zu lesen und zu schreiben, sich zu begrüßen, sich vorzustellen, sich zu entschuldigen, Ortsangaben zu machen und anderen Leuten Fragen zu Person, Familie und Wohnort zu stellen und auf solche Fragen zu antworten. In der Regel wird das erste Viertel des Lehrwerks behandelt.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie schon Vorkenntnisse im Russischen haben, ist dieser Kurs NICHT für Sie geeignet!

Lehrbuch: Russkij jazyk: 5 elementov. A1, Lehrbuch + CD, ISBN: 978-5865478607. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9012A1/1. Teil für Anfänger (24 Stunden)Fr12-14 UhrJuridicum, R. 76425.10.-14.02.Svetlana Funk
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Russisch A1/2. Teil (24 Stunden)

Voraussetzungen: Abschluss des Kurses A1/1. Teil oder 8-15 Punkte im Einstufungstest

Inhalt: Im Kurs werden Kompetenzen in den Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben vermittelt, grammatische Strukturen erlernt, Wortschatz systematisch aufgebaut und die Kenntnisse aus A1/1. Teil vertieft. Die Kursteilnehmer lernen u. a., sich über Tagesabläufe, Essen und Mahlzeiten zu unterhalten, Wünsche zu äußern, den Weg zu erfragen, Gäste willkommen zu heißen, über Verkehrsmittel und Fortbewegungsarten zu sprechen, Eindrücke zu beschreiben, einen Brief oder eine Postkarte zu schreiben. Ziel des Kurses ist es, alltägliche Ausdrücke und einfache Sätze zu verstehen und zu verwenden und sich auf einfache Art mit einem Gesprächspartner zu verständigen.

Lehrbuch: Russkij jazyk: 5 elementov. A1, Lehrbuch + CD, ISBN: 978-5865478607. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 01.10.2019 bis 02.10.2019. Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9021A1/2. Teil (24 Stunden)Fr14-16 UhrJuridicum, R. 75625.10.-14.02.Svetlana Funk
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Russisch A2/1. Teil (24 Stunden)

Voraussetzungen: Abschluss des Kurses A1/3. Teil oder 20-27 Punkte im Einstufungstest

In diesem Kurs werden Kompetenzen in den Fertigkeiten Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben erweitert und vertieft. Den Grammatikschwerpunkt bildet das Deklinationssystem im Russischen. Ziel des Kurses ist es, allgemeine Informationen eines Gesprächspartners zu verstehen und entsprechende Angaben über sich selbst zu machen. Die Kursteilnehmer lernen u.a. mitzuteilen, in welcher Gegend sie geboren sind, wo und was sie studieren bzw. studiert haben, womit sie sich in ihrer Freizeit beschäftigen und wo sie ihre Freizeit gerne verbringen.

Lehrbuch: Russkij jazyk: 5 elementov. A2, Lehrbuch + CD, ISBN: 978-5865477525. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 01.10.2019 bis 02.10.2019. Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9041A2/1. Teil (24 Stunden)Mo18-20 UhrJuridicum, R. 75621.10.-14.02.Natalia Feld
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung


Russisch A2/2. Teil (24 Stunden)

Voraussetzungen: Abschluss des Kurses A2/1. Teil oder 26-33 Punkte im Einstufungstest

In diesem Kurs werden Kompetenzen in den Fertigkeiten Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben erweitert und vertieft. Den Grammatikschwerpunkt bilden die syntaktischen Konstruktionen im Russischen. Ziel des Kurses ist es, häufig gebrauchte Ausdrücke zu verstehen und sich in routinemäßigen Situationen zu verständigen. Die Kursteilnehmer lernen u.a., Empfehlungen und Ratschläge zu geben, Begründungen für ein Gefallen oder Missfallen auszudrücken, Absichten zu äußern und über Situationen in der Zukunft zu sprechen.

Lehrbuch: Russkij jazyk: 5 elementov. A2, Lehrbuch + CD, ISBN: 978-5865477525. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 01.10.2019 bis 02.10.2019. Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9051A2/2. Teil (24 Stunden)Di14-16 UhrJuridicum, R. 76422.10.-14.02.Svetlana Funk
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung


Russisch A2/3. Teil (24 Stunden)

Voraussetzungen: Abschluss des Kurses A1/3. Teil bzw. A2/1. Teil oder 32-39 Punkte im Einstufungstest

Inhalt: Dieser Kurs ist für Lernende mit abgeschlossenem A1-Niveau sowie für Lernende mit Grundkenntnissen im Bereich A2 vorgesehen. Der Kurs ermöglicht Ihnen am Dialog in typischen Situationen oder zu bekannten Themen in russischer Sprache auf Niveau A2 teilzunehmen. Sie lernen die nötigen Informationen im Geschäft, im Hotel, in der Bank, im Bahnhof usw. zu erfragen und die Hauptideen von einfachen Erzählungen zu verstehen. Der Kurs hilft Ihnen über erlebte Ereignisse, ihre Pläne und Vorstellungen zu erzählen. Alle Themen werden in Rollenspielen, Diskussionen und in der Auseinandersetzung mit authentischen Inhalten (Lieder, Filme, Texte etc.) aufgearbeitet. Grammatikalischer Schwerpunkt liegt auf der Kategorie des Verbaspektes. Ihr Vokabular wird auf etwa 1350 Wörter erweitert. Ziel des Kurses ist es häufig gebrauchte Ausdrücke zu verstehen und sich in routinemäßigen Situationen zu verständigen und über Erfahrungen und Ereignisse zu berichten.

Bei bestandener Klausur wird nach diesem Kurs das Niveau A2 des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) abgeschlossen.

Lehrbuch: Russkij jazyk: 5 elementov. A2, Lehrbuch + CD, ISBN: 978-5865477525. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.

Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 01.10.2019 bis 02.10.2019. Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9061A2/3. Teil (24 Stunden)Di16-18 UhrJuridicum, R. 76422.10.-14.02.Svetlana Funk
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Russisch B1 (24 Stunden)

Voraussetzungen: Abschluss des Niveaus A2 oder 38-50 Punkte im Einstufungstest

Inhalt: Dieser Kurs ist für Lernende mit abgeschlossenem A2-Niveau sowie für Lernende mit Grundkenntnissen im Bereich B1 vorgesehen. Alle Themen werden in Rollenspielen, Diskussionen und in Auseinandersetzung mit authentischen Inhalten (Lieder, Filme, Texte etc.) aufgearbeitet. Grammatikalischer Schwerpunkt liegt auf Verben der Bewegung und der Deklination der Adjektive. Ihr Wortschatz wird um bis zu mehr als 1700 Wörter erweitert, zusätzlich zu dem in der Kursen A1 und A2-Niveau bereits erlernten Wortschatz. Das Ziel dieses Kurses ist es, die Basiskenntnisse der Grammatik aufzufrischen, zu systematisieren und aufzubauen. Der Kurs hilft Ihnen über die Themen zu reden, die sich auf Ihr persönliches Interesse beziehen. Sie lernen ihre Meinung zu äußern und zu begründen, sowie der alltäglichen Kommunikation und Medienberichten zu gesellschaftsrelevanten Themen zu folgen.

Lehrbuch: Russkij jazyk: 5 elementov. B1, Lehrbuch + CD, ISBN: 978-5865473725. Das Lehrwerk ist zur 1. Sitzung mitzubringen.
 
Rückmeldung für Kursfortsetzer vom 01.10.2019 bis 02.10.2019. Anmeldung vom 09.10.2019, 10:00 Uhr bis 17.10.2019, 12:00 Uhr. Achtung: Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9071B1 (24 Stunden)Do18-20 UhrJuridicum, R. 75624.10.-14.02.Natalia Feld
60/ 84/ 60 €
60 EUR
für Studierende

84 EUR
für Studierende anderer Hochschulen

60 EUR
für Mitarbeiter
keine Buchung

 


Russisch: Schreiben auf Russisch

Kursbeginn: am 12.11.19, 14-16 Uhr, Juridicum, R. 760 (Weitere Termine finden Sie unten unter "Zeitraum"!)

Voraussetzungen: Sie besitzen gute Kenntnisse der russischen Sprache entweder weil Russisch Ihre Herkunftssprache ist, oder weil Sie schon ein hohes Niveau in der Sprache haben. Wenn Sie Ihre Schreibkompetenz auf Russisch verbessern möchten, dann ist dieser Kurs für Sie geeignet.

Inhalt: Dieser Workshop bietet eine Einführung in das kyrillische Alphabet (Druckschrift vs. Handschrift). Schreiben und Lesen sowie Aussprachetraining mit Multimedia-Lernmethoden und unterschiedlichen Aktivitäten vertiefenIhre Sprachkenntnisse.

An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Russischen teilnehmen.

Anmeldung: per E-Mail an herkunftssprache@fsz.fra-uas.de. (Einstieg noch möglich!)

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9100Russisch: Schreiben auf RussischDi14-16 UhrJuridicum, R. 76022.10.-14.02.Dr. Elena Tchernega Meinertentgeltfreikeine Buchung

 


Russisch als Herkunftssprache: Russisch für Studium und Beruf

Voraussetzungen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die schon gute Kenntnisse der russischen Sprache im mündlichen Bereich besitzen, entweder weil Russisch die Herkunftssprache ist oder weil diese auf einem guten Niveau (B2) erworben wurden.

Inhalt: Sie steigern in diesem Kurs Ihre mündliche kommunikative Kompetenz durch Hören verschiedener Audio-Aufnahmen sowie Videoaufnahmen in gehobener Standardsprache zu verschiedenen Themen, etwa aus dem populärwissenschaftlichen Bereich und diskutieren darüber. Sie sprechen viel, üben das Diskutieren in beruflichen Situationen, lernen wichtige Standards beim Präsentieren kennen und üben sie. Wir arbeiten praxisbezogen und alltagsnah.

Lernziele: Sie erlernen in diesem Kurs sowohl die akademische als auch die gehobene Standardsprache. Im Bereich der kommunikativen Kompetenzen können Sie sich spontan, fließend und mühelos mit Muttersprachlern verständigen. Sie können sich zu verschiedenen Themen klar und detailliert ausdrücken. Sie erfassen die wesentlichen Inhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen und können auch im eigenen Spezialgebiet Fachdiskussionen folgen. Sie können in Diskussionen, Sendungen, Vorträgen die Grund- und Detailinformationen verstehen. Sie lernen anhand von studienbezogenen Aufgaben eine differenzierte Ausdrucksweise zur Beschreibung von illustrierten Daten wie Grafiken, Statistiken, Diagramme etc. Sie lernen, wie Sie fließend und strukturiert vor einem Publikum sprechen, wie Sie eine logische Argumentation aufbauen und wie Sie den eigenen Standpunkt ausführlich erläutern.

Gleichzeitig werden auch Ihre Kompetenzen im Bereich Grammatik und Wortschatz verbessert und erweitert sowie sprachlich-kulturelle Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Russischen behandelt.

Themen: Gesellschaft und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Medien, Studierendenleben und Beruf/Berufsleben/Arbeitswelt. Je nach Interesse sind Erweiterungen möglich.

An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Russischen teilnehmen.

Anmeldung: persönlich in der ersten Kursstunde (Einstieg noch möglich!)

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9111Russisch als Herkunftssprache: Russisch für Studium und BerufMi10-12 UhrFUAS 2.36323.10.-14.02.Dr. Elena Tchernega Meinertentgeltfreiohne Anmeldung

 


Russisch (Blended Learning Sprachkurs): Russisch in Studium und Beruf 

Das Kurzkonzept und weitere Termine werden in der ersten Präsenzsitzung am 25. Oktober festgelegt. Anmeldung: persönlich in der ersten Kursstunde.

Voraussetzungen: Studierende aller Fachrichtungen, die schon gute Kenntnisse der russischen Sprache im mündlichen Bereich besitzen:

  • - weil Russisch die Herkunftssprache ist;

  • - weil diese auf einem guten Niveau (B2) erworben wurden.

Inhalt: Der Kurs besteht aus zwei Teilen, online (auf der Moodle-Plattform) und Präsenz, beide sind obligatorisch. Das Kurzkonzept wird in der ersten Präsenzsitzung erklärt.

Sie erhalten jede 2. Woche Texte (schriftlich, Audio oder Video) und Aufgaben auf der Lernplattform Moodle. Zu den Texten gibt es Verständnisfragen und Foren zum Meinungsaustausch. Zudem gibt es Aufgaben zu grammatikalischen Strukturen, deren Anwendung z.B. in Stellungnahmen, Bewertungen, Berichten mündlich und schriftlich geübt und verfestigt. In den Präsenzsitzungen (14 täglich, 2 SWS) werden erste schriftliche Textentwürfe über das vorgeschlagene online-Thema erstellt. Sie bereiten sich mithilfe der vorgegebenen online-Materialen vorher vor. Die erstellten Texte werden auf Moodle bis zu ihrer Endversion weiterbearbeitet. Die verschiedenen Texte können in einem Blog präsentiert werden.

Lernziele: In diesem Kurs wird die autonome Arbeit der Studierenden gestärkt:

  • - Gezieltes Training der relevanten grammatikalischen Strukturen
  • - Verbesserung des Verstehens aktueller Texte aus digitalen russischen Presse / aus Büchern
  • - Verstärkung der mündlichen Ausdruckskompetenz mithilfe von Diskussionen über die bearbeiteten Texte
  • - Ausbau der landeskundlichen Kenntnisse

Themen: Gesellschaft und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Medien, Studierendenleben und Beruf/Berufsleben/Arbeitswelt. Gern können Sie eigene Themen mitbringen.

An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Russischen teilnehmen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9112Russisch als Herkunftssprache: Blended Learning Sprachkurs - Russisch in Studium und BerufFr14-16 UhrFUAS 2.36425.10.-17.02.Dr. Elena Tchernega Meinertentgeltfreiohne Anmeldung

 


Russisch als Herkunftssprache: Emoji in Social Media (Russisch)

Termin: 21.11.2019, 16:00-19.00, FUAS, 2/171

Voraussetzungen: Dieser Kurs richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die sich für interkulturelle Kompetenz interessieren und die Schreibkompetenz in russischen Social Media erweitern möchten. An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Russischen (B2) teilnehmen.

Inhalt: Emoji werden dafür benutzt, Sprache zu ersetzen, zu erweitern oder zu ergänzen. Die Menschen be- nutzen Emojis auf der ganzen Welt, in verschiedenen Sprachen und Kulturen. Im Prinzip ist es nicht schwer: Wer Emojis in Social Media integrieren möchte, setzt diese einfach ein ̶ bei Facebook, Twitter, Instagram, oder sogar in Instant Messages und E-Mails. Aber so einfach ist es dann meistens doch nicht. Die Herausforderung in der Kommunikation mit Emojis ist kultureller Natur, deswegen können Emojis über kulturelle Grenzen hinweg zu Missverständnissen führen. Es werden Kriterien der interkulturellen Kompetenz behandelt und Strategien zum Umgang mit Emojis in russischen Social Media gemeinsam ausgearbeitet.

Lernziele: Sie können Emojis in russischen Social-Media-Texten über allgemeinsprachliche und berufliche Themen richtig verstehen. Sie erweitern Ihre Schreibkompetenz in russischen Social-Media, indem Sie verschiedene Emoji-Typen kennenlernen und diese in formellen und informellen Texten (z.B. WhatsApp, Instagram, Facebook, Twitter, Telegram, E-Mail) anwenden. Gleichzeitig werden sprachlich-kulturelle Unterschiede zwischen der Deutschen und der Russischen Emoji-Welt behandelt.

An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Russischen teilnehmen.

Anmeldung: per E-Mail an herkunftssprache@fsz.fra-uas.de.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9113Russisch als Herkunftssprache: Emoji in social media (Russisch)Do16-19 UhrFUAS 2.17124.10.-14.02.Dr. Elena Tchernega Meinertentgeltfreiohne Anmeldung

 


Russisch als Herkunftssprache: Escape-Room - Im Labyrinth von Väterchen Frost

Termin: 05.12.2019, 16:00-19.00, FUAS, 2/171

Voraussetzungen Dieser Kurs richtet sich an Studierende und MitarbeiterInnen, die sich für die russische Kultur interessieren. An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner (B2) des Russischen teilnehmen.
Inhalt: Gehen Sie beim Escape-Room an Ihre Grenzen und befreien Sie sich mit Ihren Teamkollegen innerhalb von 90 Minuten aus einem Raum. Dabei lösen Sie bestimmte Aufgaben und Rätsel, um Ihre Mission zu erfüllen. Das gelingt nur, wenn man eine schnelle und geschickte Strategie entwickelt und als Team zusammenarbeitet. Ein spannendes Spiel gegen die Zeit beginnt...

Väterchen Frost wohnt in einer großen Residenz, die mehr an ein Labyrinth erinnert. Die Sylvestervorbereitungen haben schon angefangen. Ein Angriff auf den Väterchen-Frost-Sylvesterdienst steht unmittelbar bevor: der Schlüssel für die große Residenztür von Väterchen Frost ist verschwunden und versteckt. Sie müssen die vorhandenen Informationen kombinieren, um den Schlüssel im Labyrinth zu finden und das Schlimmste zu verhindern.

Lernziele: Nach dem Besuch des Workshops sind Sie in der Lage, die russische Kultur besser zu verstehen und Sie haben ihre interkulturellen Kompetenzen zwischen Deutschland und Russland erweitert. Der Escape-Room hat als Ziel, dass jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin das Gefühl hat, Teil eines funktionierenden Ganzen zu sein und gleichzeitig die eigenen russischen Sprach- und Kultur-Kompetenzen zu genießen.

Themen: Geographie (Deutschland/Russland): Klima, Topographie, Bevölkerung, kulinarische Spezialitäten, Feste, Instruktionen.

An diesem Kurs können sowohl Herkunftssprecher sowie Fremdsprachenlerner des Russischen teilnehmen.

Anmeldung: per E-Mail an herkunftssprache@fsz.fra-uas.de.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
R 9114Russisch als Herkunftssprache: Escape-Room - Im Labyrinth von Väterchen Frost (Russisch)Do16-19 UhrFUAS 2.17124.10.-14.02.Dr. Elena Tchernega Meinertentgeltfreiohne Anmeldung