Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Gongkwon Yusul
verantwortlich:

Gongkwon Yusul ist ein moderne Kampfkunst aus Südkorea. Sie entstand im Jahre 1996 und wurde von Meister Jun Kang aus seinen langen Kampfkunsterfahrungen entwickelt. "Gongkwon" bedeutet "leere (unbewaffnete) Faust" und symbolisiert die harten Methoden wie Stöße, Schläge und Tritte. "Yusul" die "sanfte Kunst" hingegen bezeichnet   Methoden wie Würfe, Gelenkhebel und Festlegen, die die Kraft des Gegners umlenken sollen. Gongkwon Yusul umfasst deshalb alle Perspektiven des waffenlosen Kampfes: Distanz- Kontakt- und Bodenkampf. Diese ganzheitliche Kampfkunst zeichnet sich insbesondere durch ihre organisch- dynamischen Kombinationen von Einzeltechniken aus.

Ziele des Trainings sind der Erwerb von Selbstverteidigungsmethoden, ein Zuwachs an Selbstbewusstsein, die Kontrolle des eigenen Körpers und Geistes sowie das Erlernen eines höflichen Umgangs mit anderen Menschen. Während des abwechslungsreichen Trainingsprogramms werden Ausdauer, Geduld, Kraft, Schnelligkeit, Konzentration und Beweglichkeit trainiert. Außerdem wird die stille Meditation ein wichtiger Bestandteil des Trainings sein.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
330005AnfängerMo19:00-20:30Mattenraum/Seminarraum SP2.0.22605.08.-06.10.Shyar Masto
19/ 19/ 19/ 38 €
19 EUR
für Studierende

19 EUR
für Beschäftigte

19 EUR
für Alumni

38 EUR
für Externe

Die Universität der Informationsgesellschaft