Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Cheerleading
verantwortlich:

 

Cheerleading ist ein sehr faszinierender Sport. Obwohl er sich ursprünglich als reine Männerdomäne entwickelt hat, merkte man schnell, dass sich die meist kleineren Frauen viel besser hochheben und vor allem werfen lassen. Nachdem eine Weile "male cheerleaders" eine Rarität waren, findet man in den großen Coed-Teams heute annähernde Geschlechtergleichheit.

 Die Basics dieser Sportart sind schnell erlernt. Jeder kann ein guter Cheerleader werden, solange er sich dafür begeistern kann.

Cheerleading besteht im Großen und Ganzen aus fünf Elementen: Dem Bodenturnen, dem Tanzen, Jumps, Hebefiguren und Pyramiden (Stunts) und natürlich dem Cheeren, also Anfeuerungsrufen für ein Team.

 Im Laufe des Kurses sollt ihr einen guten Einblick in die verschiedenen Elemente des Cheerleadings bekommen. Am Ende werdet ihr die Grundlagen der fünf Kategorien beherrschen und hoffentlich euren neuen Lieblingssport gefunden haben!

Vorkenntnisse sind keine nötig, wer aber schon einmal Cheerleading gemacht hat oder aus einem ähnlichen Bereich kommt und seine Technik auffrischen oder verbessern möchte, ist natürlich auch willkommen.

Wir freuen uns auf euch!

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
530201Mo20:00-22:00Theodorianum - Sporthalle04.04.-04.07.Nathalie Schöne
16/ 16/ 16/ 32 €
16 EUR
für Studierende

16 EUR
für Beschäftigte

16 EUR
für Alumni

32 EUR
für Externe

Die Universität der Informationsgesellschaft