Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Schlag zurück! Bildinformationen anzeigen
Läuft! Bildinformationen anzeigen
Runde Sache! Bildinformationen anzeigen

Schlag zurück!

Läuft!

Runde Sache!

Bogenschiessen traditionell
verantwortlich:

 

- Im aktuellen Zeitraum findet kein Kurs zu diesem Angebot statt - 


Veranstalter: "Bogenzeit" (Inh.: Adalbert Klemens Schmelter) und  TBSV Paderborn e.V.

Das Seminar
Spannung ist nur nützlich wenn man sie lösen kann... Intuitiv Bogenschießen kann ein Weg sein es zu lernen, wesentliche Punkte dabei sind:
- Spannungsaufbau = Mobilisierung von Energien, innere Sammlung
- Spannung halten = Stärkung der Rückenmuskulatur (gesundheitliche Aspekte)
- Zielorientierung = konsequente Zielausrichtung in Konzentration (innere Orientierung, Selbstreflexion)
- Spannung lösen = Loslassen üben als Weg zur mentalen Entspannung

Alle Elemente zusammen stärken Geist und Körper, fördern die Konzentration und helfen intuitive Fähigkeiten zu entwickeln.

Aspekte aus dem "Zen in der Kunst des Bogenschießens" aber auch die abendländische Kulturgeschichte werden angesprochen, um dem/der Interessierten eine Tür zum intuitiven Bogenschiessen zu öffnen. Veranstaltet wird das Seminar innerhalb des Hochschulsportprogramms der Universität Paderborn von der Fa. "Bogenzeit" in Zusammenarbeit mit dem Verein TBSV (Traditioneller Bogensport Verein) Paderborn e.V. .
Das Seminar beinhaltet 5-6 stündige Theorie- und Praxismodule, bei denen die komplette Ausrüstung gestellt wird. Nach dem Seminar kann jeder innerhalb des Vereins weitermachen.

Nach dem Wochenend-Kurs habt ihr die Möglichkeit an drei darauffolgenden Donnerstagen kostenlos auf der Anlage der Bogenzeit das Bogenschießen zu üben. Weitere Infos erhaltet ihr während des Kurses.



Ausstattung: Traditionell handgefertigte Langbögen aus Eschenholz, Pfeile, Köcher und Strohzielscheiben und Tierscheiben aus Ethafoam.

Treffpunkt:
wir treffen uns am Samstag, den 22. Okt. 2016, um 11:00 Uhr an der Bogenzeit, Detmolder Str. 19, 33102 Paderborn auf dem Innenhof, ehemaliger Sitz der Tischlerei Wippermann


Zusätzliche Informationen 

Kosten: 39 EUR
Teilnehmerzahl:  7

Die Universität der Informationsgesellschaft