Zur Navigation Zum Inhalt

Wanderung zum Kloster Neuzelle
verantwortlich: Dieter Schütte

Mit zwei prachtvollen Kirchen, einem spätgotischen, später barockisierten Kreuzgang, den repräsentativen Außenanlagen und modernen Museen bietet es einen spannenden Einblick in die Welt der Zisterziensermönche und die Zeit der Gegenreformation. 2018 wurde mit 6 Mönchen aus dem österreichischen Stift Heiligenkreuz ein neuer Zisterzienser-Konvent im Kloster Neuzelle gegründet.

Neuzelle ist von einer hügeligen und abwechslungsreichen Landschaft umgeben, die zur Oder hin in eine flache Auenlandschaft übergeht. Die Wanderung beginnt an der Bahnstation Neuzelle, führt durch Wälder und Wiesen, bietet schöne Ausblicke und endet am Kloster Neuzelle, wo nach gemeinsamer Einkehr und unter sachkundiger Führung die Highlights der Klosteranlage besichtigt werden können.  

Veranstaltungstag: Donnerstag, 23. Mai 2019 (ca. 9 bis 21 Uhr)

Hin- und Rückfahrt mit dem Regionalexpress ab/an Bf. Zoologischer Garten

Wanderstrecke: ca. 10 km

Kursentgelt: 0 Euro für Mitglieder, 7 Euro für Nichtmitglieder

Hinzu kommen Kosten für Bahntickets, Eintrittskarten und evtl. Führungen. Sie sind abhängig von der Teilnehmerzahl und von der Art der benötigten Fahrscheine, werden aber ca.15 Euro pro Person nicht überschreiten.

Anmeldeschluss: 21. Mai 2019

Treffpunkte, Ab- und Rückfahrzeiten werden rechtzeitig vorher per E-Mail mitgeteilt.

Telefonischer Kontakt: 030 - 813 17 36 oder 0151 - 6813 17 36 (Antje Zimdars-Weigelt)

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
241905Donach Vereinb.nach Vereinbarung23.05.Antje Zimdars-Weigelt
0/ 7/ 0 €
0 EUR
für Vereinsmitglieder (M+MaZ)

7 EUR
für Nichtmitglieder / Externe

0 EUR
für Grundsicherungsbezieher