Zur Navigation Zum Inhalt

Von Templin durch die Schorfheide nach Chorin
verantwortlich: Dieter Schütte

Vor mehr als 10 Jahren, als man noch nicht per Smartphone oder Navigation seinen Standort bestimmen konnte, war es angebracht, in dieser Region nicht nur ein gutes Kartenmaterial mitzuführen, sondern besser auch noch einen Kompass. Nicht jeder Waldweg, den man passiert, ist auf den Karten zu finden und bei bedecktem Himmel, ohne die Hilfe des Sonnenstandes, konnte man schon mal den richtigen Weg verfehlen. Heute ist ein großer Teil dieser Tagestour Bestandteil des Fernradweges Berlin-Kopenhagen, und auch die verbleibenden Strecken sind inzwischen recht gut beschildert. 

Gelegentlich kreuzt man eine Landstraße oder nutzt eine solche für einen Lückenschluss – aber über weite Strecken durchfährt man nur kleine Ortschaften wie das Kolonistendorf Bebersee oder die Kolonie Forst Joachimsthal. Über Joachimsthal (Stadt), den Uferweg am Grimnitzsee und Althüttendorf geht es schließlich zum Tagesziel Chorin.

Tourentag:      Mittwoch, 14. August 2019

Hinfahrt mit der Bahn nach Templin

Rückfahrt mit der Bahn ab Chorin

Radfahrstrecke:  52 km

Kursentgelt: kostenlos für Mitglieder, 7 Euro für Nichtmitglieder

Hinzu kommen Kosten für die Personen- und die Radfahrscheine.

Weitere Einzelheiten werden rechtzeitig vorher per E-Mail bekanntgegeben.

Kontakt für Rückfragen:

Telefon: 030 – 885 18 33 (Dieter Schütte)

E-Mail: schuette.phase3@online.de

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
231918Minach Vereinb.nach Vereinbarung14.08.Dieter Schütte
0/ 7/ 0 €
0 EUR
für Vereinsmitglieder (M+MaZ)

7 EUR
für Nichtmitglieder / Externe

0 EUR
für Grundsicherungsbezieher