Boxen
verantwortlich:

Die Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren lernen auf spielerische Art und Weise das Boxen. Im Vordergrund eines jeden Boxtrainings stehen die Beweglichkeit, die Kondition und die Koordination der Kinder. Sie werden beispielsweise sehr viel Seilspringen müssen, um die Beine schnell und koordiniert in die Luft zu bekommen. Viele Ballspiele steigern das Reaktionsvermögen, was eklatant wichtig beim Boxen ist.

Lauftrainingseinheiten, Sprungtechniken und Gymnastik stehen ebenfalls auf dem Trainingsplan. Boxende Kinder werden ganz-körperlich trainiert. Sie lernen ihren eigenen Körper besser kennen und erlangen so deutlich mehr Selbstbeherrschung, was sich auch in ihrem täglichen Leben widerspiegeln wird.

Natürlich lernen die Kinder auch die verschiedenen Schlagtechniken, wobei sich schnell die individuellen Fähigkeiten herauskristallisieren.

Es handelt sich um eine 3-monatige Mitgliedschaft entsprechend unserer Beitragsordnung.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
900028 -12 JahreDi15:30-17:00FGZ KR 403.05.-26.07.Francisco Pedro
92/ 77/ 0 €
92 EUR
für Standard

77 EUR
für Ermäßigt

0 EUR
für Ferienpass