DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
University Summer Challenge
verantwortlich: Kirsten Stegemann

Be active: Jetzt an der University Summer Challenge teilnehmen und Aktivitätspunkte für die Freie Universität sammeln!

Vom 1. Juni bis zum 31. August nimmt die FU am europaweiten Projekt „University Summer Challenge“ teil und möchte damit die Studierenden und Beschäftigten der eigenen Hochschule motivieren, körperlich aktiv zu sein.
Egal, ob im Team oder alleine, beim Hochschulsport oder im Sportverein – wer sich sportlich betätigt, kann in diesen drei Monaten Punkte für sich selber, sein Team (Fakultät oder Einrichtung der FU) und die eigene Hochschule sammeln. Studierende und Beschäftigte, die auf Punktejagd gehen wollen und damit die FU unterstützen möchten, müssen sich lediglich auf einer Webseite anmelden, sich der Hochschule und einem Team zuordnen und können anschließend Dauer und Art der Aktivität(en) online erfassen.
 „Wir hoffen, dass wir möglichst viele Menschen für das Projekt begeistern können, denn alleine im Hochschulsport bewegen wir jedes Semester fast 10.000 Personen. Der Wettstreit und der Vergleich mit anderen hat sowohl im Sport als auch unter Hochschulen seine Bedeutung und das besondere an der University Summer Challenge ist, dass jede/r unabhängig von Können und sportlicher Lieblingsbeschäftigung Punkte sammeln kann!“
Natürlich bietet auch der Hochschulsport mit seinen vielfältigen Sport- und Bewegungsangeboten, Events und Reisen zahlreiche Gelegenheiten aktiv zu sein! Alle Studierenden und Beschäftigten der FU Berlin sind herzlich eingeladen, Ihre Aktivitäten vom 1. Juni bis zum 31. August zu „tracken“.
Am von der Universität Vilnius initiierten und koordinierten Projekt nehmen 17 Hochschulen teil, darunter Universitäten aus Großbritannien, Irland, Portugal und Litauen.

Weitere Infos und Login: http://www.active-summer.vu.lt/