DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
Taekwon-Do (traditionell)
verantwortlich: Maren Schulze

Das traditionelle Taekwon-Do versteht sich als Kampfkunst. Es geht um die körperliche und geistige Gesunderhaltung, innere und äußere Balance, Bewegungsästhetik und Charakterbildung. Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer  werden kontinuierlich gefordert und gefördert. Das ganzheitliche Trainingskonzept wirkt gesundheitsfördernd für Körper und Geist. Jede Trainingsstunde beinhaltet eine Mischung aus Erlernen von Grundtechniken (Hand-, Fuß-, Abwehr- und Sprungtechniken) in immer wieder neuen Kombinationen, sowie Hyongs (Formenlauf) und Selbstverteidigung. Dehnung, Kraft-, Ausdauer- und Gedächnistraining sind ebenfalls Bestandteil des Kurses.

Ziel:
Erlernen der Grundtechniken des Taekwon-Do, Erlernen von Hyongs, Verbesserung von konditionellen und koordinativen Fähigkeiten

Anmerkung:
Bei kontinuierlicher Teilnahme am Kursangebot ist es möglich Gürtelprüfungen abzulegen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30-3161Mo18:45-19:45Kwon23.04.-23.07.Maria Denninghaus
26/ 39/ 39/ 52 €
26 EUR
für Entgeltgruppe 1

39 EUR
für Entgeltgruppe 2

39 EUR
für Entgeltgruppe 3

52 EUR
für Entgeltgruppe 4