DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
Muay Thai (Boxen)
verantwortlich: Maren Schulze

Muay Thai ist Selbstverteidigung, Wettkampf- und Fitnesssport zugleich. Thaiboxen erfährt in den letzten Jahren sowohl als Selbstverteidigung als auch als Fitnesssportart eine immer größer werdende Nachfrage. Das Erlernen elementarer Techniken des Muay Thai, insbesondere im Kontext von Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstechniken stehen im Fokus. Zusätzlich dienen die technischen Grundlagen des Kampfsports der funktionalen Kräftigung, dem Konditions-, Beweglichkeits- und Stabilisationstraining.

Anmerkung:
Für das Training wird eine kurze Hose und ein T-Shirt benötigt. Trainiert wird barfuß auf den Matten. Wer bereits Schützer, Boxhandschuhe und Mundschutz besitzt, sollte diese bitte mitbringen.

Niveaustufen

EinsteigerInnen: Das Erlernen elementarer Techniken des Muay Thai, wie Box- Tritt-, Knie- und Ellenbogentechniken, sowie ein Einblick in das für Muay Thai so wichtige Clinchen stehen im Fokus des Kurses. Neben der Verbesserung der Grundkondition werden auch Basistechniken des Muay Boran werden vermittelt.

Fortgeschrittene: In diesem Kurs werden fortgeschrittene Techniken des Muay Thai und des Muay Boran thematisiert, Außerdem wird einiges über Kampfverhalten vermittelt und die Anwendung dieses Wissens im Sparring. Fitness kommt in diesem Kurs nicht zu kurz und auch die Geschichte und die vielen Rituale, welche Muay Thai so unverwechselbar machen, sind Bestandteil.

Vertiefung: Der Kurs widmet sich der Vertiefung bestimmter Einzeltechniken wie Tritte, Kniestöße, Boxschläge, Ellenbogenschläge und dem Clinch, sowie der Vertiefung von Kampfstrategien und auch Ringregeln. Sparringsübungen nehmen einen weiteren wesentlichen Teil ein. Um an diesem Kurs teilzunehmen, sollte ein mindestens dreimonatiges Muay Thai-Training absolviert worden sein.

Workshop "Muay Thai Clinch (Chap Ko)": Dieser dreistündige Workshop behandelt die Basics des Muay Thai Clinchs, dem Chap Ko. Griffpositionen, Hebel, Locks und Blocks, dass Anbringen von Kniestößen und Ellenbogenschlägen, Würfe sowie verschiedene Möglichkeiten in den Clinch hineinzukommen, herauszukommen und den Clincheingang abzuwehren, werden thematisiert und in lockeren Partnerübungen trainiert. Auszüge aus dem Standardregelwerk des Rajamnamdern Stadiums für den Clinch werden ebenso erklärt, wie die Möglichkeiten der Selbstverteidigung mit Chap Ko Techniken. Zum Abschluss gibt es ein lockeres Clinchsparring zum ausprobieren des Erlernten. Egal ob EinsteigerIn oder fortgeschritten, dieser Workshop ist für alle Niveaustufen offen.

Ferienprogramm:

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30-3271-xEinsteigerInnenDo19:00-20:30FU-Dojo Lankwitz02.08.-18.10.Marc Karstens
30/ 44/ 44/ 54 €
30 EUR
für Entgeltgruppe 1

44 EUR
für Entgeltgruppe 2

44 EUR
für Entgeltgruppe 3

54 EUR
für Entgeltgruppe 4
30-3273-xFortgeschritteneDi20:30-22:00FU-Dojo Lankwitz14.08.-16.10.Elena Petersen
25/ 38/ 38/ 50 €
25 EUR
für Entgeltgruppe 1

38 EUR
für Entgeltgruppe 2

38 EUR
für Entgeltgruppe 3

50 EUR
für Entgeltgruppe 4
30-3275-xVertiefungDo20:30-22:00FU-Dojo Lankwitz02.08.-18.10.Marc Karstens
30/ 44/ 44/ 54 €
30 EUR
für Entgeltgruppe 1

44 EUR
für Entgeltgruppe 2

44 EUR
für Entgeltgruppe 3

54 EUR
für Entgeltgruppe 4

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
30-3277-xMuay Thai Clinch (Chap Ko)Sa11:00-14:00FU-Dojo Lankwitz25.08.Marc Karstens
9/ 16/ 16/ 23 €
9 EUR
für Entgeltgruppe 1

16 EUR
für Entgeltgruppe 2

16 EUR
für Entgeltgruppe 3

23 EUR
für Entgeltgruppe 4