DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
Kaution Sportmaterial
verantwortlich: Gerald Kanig

Für die Ausleihe wird eine Kaution per Lastschriftverfahren eingezogen. Die Buchung der Ausleihgebühr und der Kaution sollte erst vorgenommen werden, wenn die Materialien ggf. auf Passform und Kleidergröße anprobiert wurden. Im Kunden-Center steht ein Buchungsterminals zur Verfügung, um die Kaution direkt im Anschluss an die Anprobe zu buchen.

Die ausgeliehene Sportausrüstung ist vollständig und unbeschädigt zwei Wochen nach Kursende an die Geschäftsstelle der ZEH zurück zu geben. Bei fehlender Rückgabe der Sportausrüstung nach Ablauf der Rückgabefrist versendet die ZEH eine Mahnung und fordert unter Fristsetzung erneut zur Rückgabe auf. Nach Ablauf der in der Mahnung bezeichneten Frist erfolgt die Gebrauchsüberlassung der Sportausrüstung gegen ein Entgelt in Höhe von 10 Euro pro angefangenen Monat. Erfolgt die Rückgabe nach Ablauf der in der Mahnung bezeichneten Rückgabefrist, behält die ZEH den für die entgeltliche Gebrauchsüberlassung fälligen Betrag von der Kaution ein. Bis zum Zeitpunkt der Rückgabe wird die gesamte Kaution einbehalten. Im Falle einer Rückgabe von beschädigter Sportausrüstung wird die Kaution in Höhe des der ZEH entstandenen Schadensersatzanspruches einbehalten.

Grundsätzlich ist die Ausleihe von Sportmaterialien nur zwei aufeinanderfolgende Semester möglich.

Die Ausleihe von Sportmaterial ist nur zu den unten angegebenen Öffnungszeiten im Kunden-Centers des Hochschulsports, Königin-Luise-Straße 47, 14195 Berlin (Souterrain / Eingang über Gebäuderückseite), möglich.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
99-9001Mo
Mi
Di
09:00-11:30
09:00-11:30
14:00-17:00


23.04.-22.10.
150/ 150/ 150/ 150 €
150 EUR
für Entgeltgruppe 1

150 EUR
für Entgeltgruppe 2

150 EUR
für Entgeltgruppe 3

150 EUR
für Entgeltgruppe 4
nur über Büro