DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
Funkausbildung
verantwortlich: Per Salzwedel

Für den Yacht- und Bootsport gibt es drei Funkzeugnisse in Deutschland. Das Funkzeugnis für den Seefunk heißt UKW-Funkbetriebszeugnis SRC (SRC = Short Range Certificate). Das Funkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk heißt UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI).
Das Funkzeugnis für den Hochseefunk heißt Allgemeines Funkbetriebszeugnis LRC (LRC = Long Range Certificate), dieses wird nicht im Programm der FU Berlin angeboten.


Short RangeCertificate (SRC) - Theorie und Praxis

Das Short Range Certificate (SRC) ist ein beschränkt gültige Seefunkzeugnis und gilt nur für den UKW-Funk. Es berechtigt die InhaberIn zur Teilnahme am weltweiten mobilen Seefunkdienst auf UKW auf Sportbooten. Es schließt die Bedienung von Seefunkstellen auf UKW (Reichweite bis ca. 35 sm) und Sicherheitsfunksystemen (GMDSS) ein, nicht aber die Bedienung von Schiffsfunkstellen (UBI-Binnenfunk). Die Lizenz ist international und unbefristet gültig.

Ziel:
Inhalte der Ausbildung sind die theoretischen und praktischen Kenntnisse zur Bedienung & Berechtigung des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) für UKW.

Allgemeine Anmerkung:
Als Ausbildungsmaterial wird eine Simulations-Software von Frey sowie ein Skript (Gesamtkosten 30 bzw. 33 Euro) empfohlen, welche beim Dozenten am ersten Kurstermin in bar gekauft werden kann. Die Lehrgangskosten werden exklusive der Software und des Skriptes angeboten.

Für die Ausbildung ist ein persönlicher Laptop (von jeder TeilnehmerIn zu stellen) notwendig. ACHTUNG! Alle Macbook-NutzerInnen benötigen das Hilfsprogramm "Virtual Box" von Oracle, welches zusätzlich installiert werden muss.

Alternativ zum Skript können folgende Lehrbücher genutzt werden:

  • Taschenbuch "UKW-Funkzeugnisse SRC und UBI", Klaus Schlosser, Delius Klasing Verlag
  • Lehrbuch "Seefunk (SRC)", Andreas Braun, Delius Klasing Verlag
  • Lehrbuch "Binnenschifffahrtsfunk (UBI)", Andreas Braun, Delius Klasing Verlag


Prüfungstermine SRC und UBI:
siehe Prüfungsausschuss Berlin, weitere Termine finden Sie hier.
Die Prüfungsgebühren (ca. 90 Euro) müssen extra gezahlt werden.
Die kompletten Prüfungsunterlagen müssen direkt an den Prüfungsausschuss Berlin geschickt werden, weitere Informationen erhalten Sie im Kurs.
Bei Fragen bitte an Per Salzwedel wenden.

Anmerkung:
Der Kurs wird an zwei Dienstagen à 3 Stunden durchgeführt,

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
20-0153Short Range Certificate (SRC)Di18:00-21:00 ZEH-Sitzungsraum20.03.-27.03.Georg Knobloch
60/ 90/ 90/ 120 €
60 EUR
für Entgeltgruppe 1

90 EUR
für Entgeltgruppe 2

90 EUR
für Entgeltgruppe 3

120 EUR
für Entgeltgruppe 4

Short RangeCertificate (SRC) und UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) - Theorie und Praxis

Ziel:
Inhalte der Ausbildung sind die theoretischen und praktischen Kenntnisse zur Bedienung und Berechtigung des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) für UKW sowie dem UKW-Binnenschifffahrtsfunk. Sie erlernen die Arten & Handhabung des Funkverkehrs sowie der Frequenzen & Funkstellen.

Anmerkung:
Der Kurs wird an zwei Dienstagen und einem Donnerstag á 3 Stunden durchgeführt.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
20-0163UBI & SRCDi
Do
18:00-21:00
18:00-21:00
ZEH-Sitzungsraum
20.03.-27.03.Georg Knobloch
100/ 135/ 135/ 180 €
100 EUR
für Entgeltgruppe 1

135 EUR
für Entgeltgruppe 2

135 EUR
für Entgeltgruppe 3

180 EUR
für Entgeltgruppe 4