DE | EN
Drucken (Miniaturbild)
Bewegungs- und Tanzimprovisation
verantwortlich: Birgit Thieme

Tanzimprovisation ist eine der meist praktizierten Techniken, um zu neuen Bewegungsformen zu gelangen. Wenn der Kopf ausgeschaltet ist und sich der Körper führen lässt, können völlig neue Bewegungen entstehen.

Ziel:
Durch angeleitete Übungen, meistens begleitet von Musik, werden Körper und Raum aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Es wird mit verschiedenen Ebenen, Raumrichtungen und Gruppenkonstellationen gearbeitet.

Anmerkung:
Für alle Level geeignet. Der Kurs bietet für EinsteigerInnen die Möglichkeit, sich tänzerisch auszuprobieren ohne eine Technik beherrschen zu müssen. TeilnehmerInnen mit viel Bewegungs- oder Tanzerfahrung können diese einsetzen, weiterentwickeln und von eventuell vorhandenen Mustern loslassen. Eine regelmäßige Teilnahme ist erwünscht, da die Stunden aufeinander aufbauen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Es wird auf Socken getanzt.

Ferienprogramm:

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
50-5035-xEinsteigerInnen/ FortgeschritteneDi13:30-14:45FU-Sportraum Fabeckstraße 27.02.-17.04.Sacha Buskermolen
22/ 34/ 34/ 45 €
22 EUR
für Entgeltgruppe 1

34 EUR
für Entgeltgruppe 2

34 EUR
für Entgeltgruppe 3

45 EUR
für Entgeltgruppe 4