Reise - "All inclusive" in der Skihütte Chatel
verantwortlich: Juergen Schmagold

 


 

 

Ski-portes-du-soleil-2015

 

"Schneevergnügen in den Osterferien"

Vom 31.03.2018 bis 07.04.2018

 

Besonders geeignet für:

  • Studierende, die kurz vor Semesterbeginn noch Kraft tanken wollen
  • Familien mit Kindern, da hier Kinder bis 11 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen den Skipass gratis haben
  • Freunde des (fast) unbegrenzten Wintersports (Grenzkontrollen auf der Piste zwischen Frankreich und der Schweiz sind selten)

 

Wir können in Châtel in einem einfach eingerichteten ehemaligen Hotel gastieren und sind für alles selbst zuständig: Kochen, Tische decken und abräumen, spülen, putzen, waschen, essen, trinken, feiern ... Wir sind unser eigenes Versorgungsteam, wobei mancher „Küchendienst“ in einer geselligen Küchenparty enden kann. Unser Haus liegt am Ortseingang mit Blick über den gesamten Ort. Das zweistöckige, gemütliche, typisch französische Haus hat einen großen Aufenthaltsraum mit rustikaler Bar. Diese Bar ist ständiger Treff- und Informationspunkt. Hier kann man Darts & Karten spielen, lesen, feiern, quatschen und vieles mehr.

Es gibt Vierbett-, Dreibett- (z. T. mit Stockbetten) und einige Doppelzimmer, alle mit Dusche oder Bad und WC. Die kleine Sauna im Haus bietet die Möglichkeit, nach langen, sportlichen Schneetagen zu entspannen und die Muskeln zu beruhigen.

Das Bergdorf Châtel verbindet den Komfort der modernen französischen Skistationen mit dem Charme eines typischen Savoyer Bergdorfes direkt an der Schweizer Grenze. Ausschließlich traditionelle Holzchalets prägen das Ortsbild. Viele Crèperien, eine Disco, Cafés, ein Kino, mehrere Bars z. T. mit Livemusik, Boutiquen, Sportgeschäfte und Restaurants sowie der jeden Mittwoch stattfindende Markt laden zum Besuch ein.

Die Aprés-Skipartys direkt an der Hütte, aber auch die abendlichen Feiern im Haus sind legendär… da wir das Haus allein bewohnen, müssen (dürfen) wir allein auf uns selbst Rücksicht nehmen.

Das Haus liegt ganz in der Nähe von Lift und Piste! Nur knapp 300 m vom Haus entfernt ist der neue Dreh- und Angelpunkt im Châtel-Skigebiet entstanden: zwei neue Sessellifte, die die Gebiete Linga und Superchâtel miteinander verbinden.

 

 

Leistungen und Preise

 

Leistungen im Überblick

  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendmenü (mittwochs hat die Küche geschlossen)
  • Alle Getränke inklusive, d. h.: Wasser, Säfte, Limo, Wein, Bier und 2 ausgewählte Longdrinks sowie 2 Shooter die ganze Woche
  • WLAN
  • Saunanutzung
  • Skigebietseinweisung (Sonntag)
  • Kurtaxe
  • 6 Tage Skipass Châtel, ca. 40 Lifte
    (Aufpreis Skipass Portes du Soleil, insgesamt ca. 200 Lifte:
    Kinder + 46 €, Erwachsene ab 19 Jahren + 61 €)
  • Parkplatz (nicht inkl.!): 55 €/PKW.
    Leider müssen wir den knappen Parkraum vor der Hütte inzwischen „bewirtschaften“. Daher empfehlen wir für die Anreise, die Fahrzeuge möglichst voll auszulasten. Die Fahrzeuge müssen nach Rücksprache mit der Hausleitung ökonomisch abgestellt werden

 

 

Kosten pro Person bei Eigenanreise

 

Termin: 31.03.2018 bis 07.04.2018 (Sa. bis Sa.)

8 Übernachtungen / 7 mögliche Skitage

  Doppelzimmer 3-Bett-Zimmer 4-Bett-Zimmer
Erwachsene: 549 € 479 € 429 €
Kinder bis 15 Jahre: 489 € 399 € 339 €
Kinder bis 11 Jahre*: auf Anfrage 239 € 199 €
* in Begleitung eines Erwachsenen

 

Busanreise ab 100 € p. P. auf Nachfrage

 

Auf Wunsch und nach Voranmeldung:

Skikurse in kleinen Gruppen, durchgeführt in Kooperation mit dem Hochschulsport der Universität Duisburg-Essen. Unterrichtet wird pro Tag mindestens 3 Stunden an 5 Tagen. Mindestteilnehmerzahl pro Kurs 5 Personen: Erwachsene 139 €, Kinder 99 €

 

Anmeldung

unter www.skioase.de oder 015775791549

 

Weitere Termine:
03.02.2018 bis 10.02.2018
17.02.2018 bis 03.03.2018
31.03.2018 bis 22.04.2018

 

Außerdem: Kleines, sehr einfaches Chalet für max. 4 Personen ab 399 €/Woche zu vermieten.