Iaido - Japanische Schwertkampfkunst
verantwortlich: Iris Rueth

 


 

Iaido ist die Kunst, das Schwert zu handhaben und auf bestimmte, stilisierte Angriffe zu reagieren, die auf reale Kampfsituationen (Katas) zurückgehen. Körper und Geist werden dabei gleichermaßen geschult, um miteinander in Einklang zu gelangen.

Aufgabe des Iaido ist das Erlernen, wie man das Schwert in allen möglichen Situationen gezielt und sicher bewegen kann. Dies alleine reicht aber nicht aus. Denn dann würde man bei der Schwertkampftechnik iaijutsu stehen bleiben. Darüber hinaus geht es beim Iaido nicht nur um die Methode, andere mit dem Schwert zu besiegen, sondern um die Überwindung des eigenen Egos. Das eigene Selbst soll durch das Schwert getroffen und besiegt werden. (Die Trainingsgeräte sind für "kleines Geld" zu kaufen und in der ersten Kursstunde noch nicht notwendig - Infos erhaltet ihr dann vom Kursleiter)

Da die Inhalte der Kurse aufeinander aufbauen, ist eine Teilnahme nur bei regelmäßigem Besuch wirklich sinnvoll.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
272AnfängerInnenFr18:30-20:00GL-GR09.02.-13.04.Melike Bayram, Jan Stottrop15/ 20/ 30 €ab 22.01., 09:00
273AnfängerInnen / FortgeschritteneFr20:00-21:30GL-GR09.02.-13.04.Jan Stottrop, Melike Bayram15/ 20/ 30 €ab 22.01., 09:00