Boxen - Sparring
verantwortlich: Iris Rueth

 


 

Der o.g. Sparring-Kurs setzt eine Teilnahme an einem der Hochschulsportkurse "Boxen und Fitness" voraus. In diesem Kurs soll das Erlernte praktisch im Zweikampf umgesetzt, verbessert und erweitert werden. Das Selbstbewusstsein wird gefördert, die Teilnehmer erlangen mehr Sicherheit und Disziplin über den eigenen Körper.

Empfohlen werden eigene Boxhandschuhe (12-14 oz) - schon aus hygienischen Gründen. Verpflichtend sind Bandagen (ca. 4 m lang und elastisch) und ein Kopfschutz (das Material kann auch über den Kursleiter besorgt werden).

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
242Do20:30-22:00SM-SH19.04.-19.07.Willi Braun23/ 30/ 45 €storniert