Argentinischer Tango
verantwortlich: Iris Rueth

 


 

Unter dem "Tango Argentino" versteht man einen frei improvisierten und geführten Paartanz. Es gibt in diesem Tanz keine feste Abfolge von Schritten, sondern ein immer neu zu erfindendes "zusammen gehen" und eine Interpretation der Musik. Tango Argentino ist ein non verbaler Dialog zweier Personen im Raum. Getanzt wird weniger zum Rhythmus der Musik als zu ihren Melodien.

 

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und saubere Schuhe mit heller Ledersohle

Für die u.a. Kurse kann man sich mit oder ohne Tanzpartner anmelden, da wir Tanzpartner und Rollen wechseln.

Für den Mittelstufenkurs sollte man die Grundlagen des Tangos schon kennengelernt haben aus der Sicht beider Rollen.

 

Nur für StudentInnen der Uni DUE!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
208AnfängerInnenMo18:30-20:00E-VRü15.10.-28.01.Jelena Ivanovic30/ --/ -- €
209AnfängerInnen mit Vorkenntnissen / MittelstufeDi19:00-20:15E-CA&K16.10.-29.01.Jelena Ivanovic30/ --/ -- €
210Mittelstufe / FortgeschritteneDi20:15-21:30E-CA&K16.10.-29.01.Jelena Ivanovic30/ --/ -- €