Hochschulsport

Ultimate Frisbee
verantwortlich: Sonja Massoli

.

Ihr wollt gemütlich Frisbee hin und her werfen und dabei ein Pläuschchen halten? Dann ist dieser Kurs wirklich nichts für euch.

Ultimate Frisbee ist anstrengend, schnell und laufintensiv - im Gegenzug bekommt ihr aber eine der coolsten Mannschaftssportarten, die ihr im Moment belegen könnt.

Das Spielprinzip ist recht einfach:

2 Mannschaften stehen sich auf dem Feld gegenüber. Das Feld sieht aus wie ein Rugbyfeld, mit jeweils einer Endzone an jedem Ende. Das eine Team möchte die Frisbee in der einen Endzone fangen, das andere Team in der anderen.

Weil die Spieler*innen aber nicht mit der Scheibe in der Hand laufen dürfen, müssen sie sich die Scheibe gegenseitig zuwerfen. Die Gegner*innen versuchen das natürlich zu verhindern.

Der Sport ist komplett kontaktlos und wird auf internationalen Turnieren, wie auch in diesem Kurs, in gemischten Teams gespielt. Wer sich trotzdem nichts darunter vorstellen kann, dem sei dieses Finale von der letzten Weltmeisterschaft ans Herz gelegt: https://youtu.be/rA-aCSs589w?t=147

Dieser Kurs ist extra für Anfänger*innen konzipiert, die den Sport nicht kennen bzw. nur in der Schule gespielt haben. Alle, die Ultimate Frisbee bereits über einen längeren Zeitraum gespielt haben, bekommen über das Kontaktformular dieses Kurses Informationen zu Trainingszeiten für Fortgeschrittene.

Zum Training bitte immer ein schwarzes und ein weißes Shirt für die Teamaufteilung mitbringen. Außerdem sind für den Kunstrasenplatz Multinoppen von Vorteil, aber kein Muss.

.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
043für Anfänger*innenMo19:00-21:00PSV06.02.-03.04.Jens Friebe
10/ 25/ 40 €
10 EUR
für StUDE/StFWU/StHRW/Gasthörer*in/Schüler*in ab 16 J.

25 EUR
für StaU/Bed.UDE/Bed. FWU, HRW, HSPV NRW/Azubis

40 EUR
für Sonstige Nicht-Hochschulangehörige