Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Universitätssport
Universitätssport
grundsätzliche Selbstverteidigung
verantwortlich: Kristin Röhr

Ziel dieses Kurses ist die effektive Nutzung verschiedener Kampftechniken, um auf Gefahren in Realsituationen vorbereitet zu sein und diese schnellstmöglich zu beenden.

Dabei werden die Kampfsportarten Karate (Shitó-Ryú) und Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ) die Grundlagen bilden. Trainiert werden Schläge, Tritte und Hebel, sowie Takedowns und Submissions. Nicht nur Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit sollen dadurch gefördert werden, sondern auch Konzentration und Merkfähigkeit für die vielseitigen Techniken.

Einen weiteren Schwerpunkt wird die Verteidigung gegen mehrere Gegner bilden, die sich besonders für Fortgeschrittene eignet.

Voraussetzungen gibt es keine, außer dem Spaß an der Bewegung und an Partnerübungen.

Mitzubringen sind lange Sporthosen und vor allem reißfeste Kleidung!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1096Anfänger (Beginner)/ Fortgeschrittene (Advanced)Di18:30-20:00Sportraum Pegasus-Center08.04.-12.07.Maxim Beniashvili15/ 30 €

Presseartikel