Springe zum Hauptinhalt
Universitätssport
Universitätssport
Ultimate Frisbee
verantwortlich: Kristin Röhr

Kursbeschreibung

!Ultimate Frisbee spielen ist mehr als nur eine Scheibe am Strand zu werfen: eine sehr faire Mannschaftssportart. Gespielt wird 5 vs. 5 auf einem Kleinfeld (Indoor im Winter) oder 7 vs. 7 auf Fußballfeld halber Breite (Outdoor im Sommer). Während die bzw. der Spieler*in mit der Scheibe nur den Sternschritt machen darf, laufen sich die eigenen Teammitglieder frei, um einen Pass zu bekommen. Ziel ist es, die Scheibe in der gegnerischen Endzone zu fangen. Dabei entstehen immer wieder neue Spielsituationen, die mit Taktik, Athletik und Kreativität gemeistert werden müssen. Das Zusammenspiel gelingt vor allem durch den Spirit of the Game (1. Regel im Ultimate) bestens, denn Körperkontakt ist tabu. Durch die ähnlich starken Gegner*innen, müssen sich Schönwettersportler*innen und Sportskanonen jeweils gegen ihres Gleichen behaupten und jede*r kommt zum Zug, wodurch auch alle Geschlechter zusammen spielen.

Eine Besonderheit ist, dass das Spiel gänzlich ohne externe Schiedsrichter*innen auskommt, denn durch den Respekt für alle Personen auf und neben dem Spielfeld sowie Regelkenntnis zeigen die Spieler*innen die Fouls selbst an. Das kannst du schwer glauben? Dann komm doch einfach vorbei und mach mit!

Für den Anfänger*innenkurs benötigst du keinerlei Vorkenntnisse und du erlernst dort Schritt für Schritt spielerisch alle Grundlagen von Ultimate.
Auch für den Spieletreff sind nicht zwingend Vorkenntnisse notwendig, aber vorteilhaft!

Bei uns sind Spieler*innen jeden Spiellevels herzlich willkommen!

Kursort:

Sporthalle Thüringer Weg

Hygienekonzept:

Bitte beachten Sie auch das aktuell gültige Hygienekonzept .

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2020Do16:30-18:00TU-Sporthalle Thüringer Weg21.10.-03.02.Sebastian Ködel15/ 30 €ab 11.10., 07:00

Kursbeschreibung

Ultimate Frisbee spielen ist mehr als nur eine Scheibe am Strand zu werfen: eine sehr faire Mannschaftssportart. Gespielt wird 5 vs. 5 auf einem Kleinfeld (Indoor im Winter) oder 7 vs. 7 auf Fußballfeld halber Breite (Outdoor im Sommer). Während die bzw. der Spieler*in mit der Scheibe nur den Sternschritt machen darf, laufen sich die anderen Spieler*innen der eigenen Mannschaft frei, um einen Pass zu bekommen. Ziel ist es, die Scheibe in der gegnerischen Endzone zu fangen. Dabei entstehen immer wieder neue Spielsituationen, die mit Taktik, Athletik und Kreativität gemeistert werden müssen. Das Zusammenspiel gelingt vor allem durch den Spirit of the Game (1. Regel im Ultimate) bestens, denn Körperkontakt ist tabu. Durch die ähnlich starken Gegner*innen, müssen sich Schönwettersportler*innen und Sportskanonen jeweils gegen ihres Gleichen behaupten und jede*r kommt zum Zug, wodurch auch Frauen und Männer zusammen spielen.

Eine Besonderheit ist, dass das Spiel gänzlich ohne Schiedsrichter*innen auskommt, denn durch den Respekt für andere Spieler*innen und Regelkenntnis zeigen die Spieler*innen die Fouls selbst an. Das kannst du schwer glauben? Dann komm doch einfach vorbei und mach mit!

Für diesen Kurs solltest du mindestens seit einem Semester Ultimate spielen und damit u.a. eine Vorhand werfen können und Begriffe wie "Mark, Break und Stack" kennen. In diesem Kurs lernst du neue Taktiken und verfeinerst dein Grundlagenwissen.

Kursort:

Sporthalle am Thüringer Weg

Hygienekonzept:

Bitte beachten Sie auch das aktuell gültige Hygienekonzept .

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2013SpieltreffSo17:00-19:00TU-Sporthalle Thüringer Weg24.10.-06.02.Schirrmeister Philipp10/ 20 €ab 11.10., 07:00

Presseartikel