Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Universitätssport
Universitätssport
Breakdance
verantwortlich: Kristin Röhr

Breakdance oder „Breaking“, wie es in der Szene genannt wird, hat seinen Ursprung im New York der 70er Jahre als Teil einer neuen Subkultur, welche die Welt verändern sollte – der HipHop. Der Kurs bietet einen Einstieg für alle, die offen für Neues sind, sich kreativ ausleben und entdecken wollen, zu welchen Leistungen der eigene Körper fähig ist. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Es werden erste tänzerische und akrobatische Elemente erlernt.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1115Do18:00-19:00Sachsenstube (Mensa) Reichenhainer Strasse08.04.-12.07.Lucas Kertzsch10/ 20 €

Presseartikel