Zum Inhalt springen
Ju Jutsu
verantwortlich:

Ju Jutsu ist ein moderner Kampfsport und eine effektive Art der Selbstverteidigung. Die Wurzeln des Ju Jutsu liegen im Judo, Karate und Aikido. Mittlerweile bedient sich das Ju Jutsu aber auch vor allem beim Kick- und Thaiboxen und beim Modern Arnis.
Das ursprüngliche Ju Jutsu war die Kampfkunst der Samurai im alten Japan, das moderne Ju Jutsu wurde Ende der 60er Jahre in Deutschland für Polizei und Sicherheitskräfte entwickelt. Es basiert aber auf den ursprünglichen und traditionellen Techniken und Prinzipien.
Ju Jutsu beinhaltet alle Distanzen des Kämpfens und enthält Schlag- und Tritttechniken, Wurftechniken, Haltegriffe, Hebel- und Würgetechniken. Es wird auch der Umgang mit und die Verteidigung gegen Waffen unterrichtet.
Im Training werden Körpergefühl, Koordination, Kraft und Ausdauer geschult. Die einzelnen Techniken werden im Training erlernt, in Übungsformen verfestigt und dann im Sparring erprobt.
Der Kurs ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene. Es wird barfuß in Sportkleidung trainiert, ein Gi (Judoanzug) ist nicht notwendig.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1351Fr17:30-19:00Halle 405.04.-12.07.Jan-Phillip Koll
19/ 47 €
19 EUR
für Studierende

47 EUR
für Bed./Externe

23 EUR
für Ermäßigte
Aktualisiert von: VfH e.V.