Zum Hauptinhalt springen
Kung Fu, Chinesisch traditionelles Shaolin
verantwortlich:

Der wahre Sieg, ist der Sieg über sich selbst.
(Morihei Ueshiba)

Kung Fu stellt den dynamischsten Teil des Wushus dar. Das Ziel ist hierbei die Erhöhung der Gesundheit von Körper und Geist. Du lernst hier Körperbeherrschung, Disziplin und Selbstverteidigung. Das Training setzt sich aus Aufwärm- und Dehnübungen, Grundbeintechniken, Akrobatik, Anwendungen und Formentraining zusammen. Im Verlauf des Trainings und deiner persönlichen Entwicklung kannst du verschiedene einzelne Techniken aus dem traditionellen sowie modernen Chang Quan (Lang Faust Stil), Liu He Quan (Faust der sechs Harmonien) und später auch aus den fortgeschrittenen Stilen der Sun Bin und Tai Zu Familien lernen.

Wichtig ist, dass mit viel Disziplin und Regelmäßigkeit trainiert wird. “Kung Fu” kann ins deutsche auch als “harte Arbeit” übersetzt werden. Sein Können stetig zu verbessern ist ein Prozess, der viel Ehrgeiz und Zeit kostet.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1364alle, insbesondere Anfänger:innenDi17:30-19:00TV Oberneuland19.04.-19.07.Dong Zhao
38/ 75 €
38 EUR
für Studierende

75 EUR
für Bed./Externe

38 EUR
für Ermäßigte
1365alle, insbesondere Anfänger:innenFr17:30-19:00TV Oberneuland22.04.-22.07.Dong Zhao
38/ 75 €
38 EUR
für Studierende

75 EUR
für Bed./Externe

38 EUR
für Ermäßigte
1366alle, insbesondere Anfänger:innenSa14:00-15:30TV Oberneuland23.04.-23.07.Dong Zhao
38/ 75 €
38 EUR
für Studierende

75 EUR
für Bed./Externe

38 EUR
für Ermäßigte
Aktualisiert von: VfH e.V.