Zum Hauptinhalt springen
Kung Fu - Traditionell
verantwortlich:

Wu Shu beinhaltet alle Formen des Kung Fu und bedeutet übersetzt Kampfkunst. Kung Fu selbst kann eher als „harte Arbeit“ verstanden werden und stellt den anstrengenden bzw. dynamischen Teil dieser Kampfkunst dar. Der Weg ist hier das Ziel, so dass man sich stetig entwickelt, den Körper dabei von innen nach außen sowie von unten nach oben gesund aufbaut und sich stetig in allen motorischen Fähigkeiten verbessert. Hier liegt der Fokus auf der Erhöhung der Gesundheit von Körper und Geist, um ein gutes Fundament für die anspruchsvollen Übungen zu schaffen. Durch das traditionelle Training werden Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Koordination, Schnelligkeit und die generelle Körperbeherrschung extrem verbessert. Disziplin, Geduld, Beharrlichkeit Selbstbeherrschung und Mut sind nur einige der Tugenden die im Wu Shu gelebt werden.

Jeder kann in seinem Tempo die Techniken studieren, hat so direkten Einfluss auf den Verlauf des eigenen Erfolgs und der persönlichen Entwicklung. Ein regelmäßiges Training, also auch die Einhaltung der zuvor genannten Tugenden, sind nicht nur im Wu Shu hilfreich, sondern sorgen auch für ein verbessertes Zusammenspiel zwischen Körper und Geist (Yin & Yang) und befähigen euch zu einen schnelleren Vorankommen in allen Bereichen.

Das Training startet mit der allgemeinen Begrüßung und dem Warm-Up. Anschließend gibt es dynamische Dehnübungen, die Standard Grund-Beintechniken, erweiterte Kombinationen, Akrobatik und Training der traditionellen Wu Shu Formen. Abschließend werden die Muskeln mit entspannten Dehnübungen auf die Regeneration vorbereitet, welches die generelle Beweglichkeit sowie Widerstandsfähigkeit erhöht.

Die Besonderheiten des Traditionellen Wu Shu sind definitiv die flüssigen Bewegungen bzw. akrobatischen Elementen sowie die große Vielfalt an Bewegungsformen, welche sich in einigen Punkten an Tierverhalten anlehnen. Angefangen mit Basic Übungen aus dem traditionellen sowie modernen Wu Shu und verschiedenen Kung Fu - Stilen, wie u.a. Chang Quan (Lang Faust), Hund Gar (Tiger / Kranich), Shaolin Fist, … , im Verlauf dann die erweiterten Formen, welche noch um einiges anspruchsvoller sind.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1367Sa13:30-15:00Fitness Galerie 23.04.-23.07.Kevin Marcinkowski
60/ 90 €
60 EUR
für Studierende

90 EUR
für Bed./Externe

60 EUR
für Ermäßigte
Aktualisiert von: VfH e.V.