Zum Inhalt springen
Tai Chi
verantwortlich:

In diesem Kurs werden dem Teilnehmer die Grundlagen des Chinesischen Tai Chi Quan (24er Form des Yang Stiles) sowie der Tuina (Selbstmassage) vermittelt. Tai Chi wird in China seit jeher unter anderem zur Verbesserung des Wohlbefindens, zur Erhaltung der Gesundheit und als Ausgleich zu einem stressigen  Alltag eingesetzt. Die langsam fließenden Bewegungen des Taiji Quan ermöglichen ein Training bis ins hohe Alter. Es wird meistens in seiner Bedeutung als Heilgymnastik, Körpererfahrung und Bewegungsmeditation, seltener als Kampfkunst ausgeübt. Schon nach kurzer Zeit verbessern sich Rücken, Kreislauf und Stoffwechseltätigkeit.

In diesem Unterrichten erlernen Sie in freundlicher Atmosphäre die 24er Form des Yang Stiles.

Die Bewegungsabläufe des Taiji Quan fördern:

-körperliches Wohlbefinden
-heitere Stimmung
-psychisches Gleichgewicht
-Vergrößerung der Lungenkapazität
-Reduzierung der Atemfrequenz
-Erhöhung der allgemeinen Belastbarkeit
-Arbeitsentlastung des Herzens
-Verbesserung der Blutzirkulation
-Funktionsverbesserung des Verdauungssystems und des Stoffwechsels
-Stabilität und Elastizität der Muskeln und Gelenke
-Verbesserung der Haltung

Das Wushu Team Zhao besteht seit 2003 in Bremen. Der Gründer und Meister, Shifu Dong Zhao, hat zuvor seit seiner eigenen Kindheit Wushu in China erlernt. Mehr über das Wushu Team Zhao erfahrt ihr unter dem Link zu unserer Homepage http://www.chinese-wushu.de. Besucht uns auch bei Facebook, unter "Wushu Team Zhao (Bremen)".

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4020Sa12:30-14:00TV Oberneuland20.10.-02.02.Dong Zhao
31/ 62 €
31 EUR
für Studierende

62 EUR
für Bed./Externe

31 EUR
für Ermäßigte
abgelaufen
Aktualisiert von: VfH e.V.