Druckansicht der Internetadresse:

Allgemeiner Hochschulsport

Seite drucken
Moderne Schwertkunst
verantwortlich:

Moderne Schwertkunst ist eine Sportart, die das Wissen und Techniken aus mittelalterlichen Fechtbüchern, die Erfahrung asiatischer Kampfkünste und die Erkenntnisse moderner Sportwissenschaft miteinander verbindet.

Die Lehrinhalte des Trainings können in drei große Themen unterteilt werden: Grundschule, Freikampf/Partnerübungen und Formen. Während in der Grundschule des modernen Schwertkampfs die Grundlagen zu Körperhaltung, Schwertführung und den Techniken vermittelt werden, finden diese Anwendung in den Partnerübungen zur persönlichen Verbesserung. Die Formen sind festgelegte Bewegungsabläufe, die dazu dienen verschiedene Techniken im Bewegungsfluss zu trainieren und zu meistern. Trainiert wird mit Holzversionen des europäischen Schwerts (Anderthalbhänder).

Dieser Kurs ist ein reiner Anfänger-Kurs, für den keinerlei Vorwissen über Schwertkampf oder andere Kampfsportarten nötig ist. Wer aber Erfahrung aus dem Kampfsport mitbringt, ist auch herzlich willkommen. Die Übungsschwerter werden gestellt und können für eine Leihgebühr auch zum selbstständigen Training mit nach Hause genommen werden. Das Einzige was zum Training mitgebracht werden muss, ist dunkle Sportkleidung und gute Laune.

Wer noch mehr wissen möchte, kann sich auf der Homepage des Verbands für Moderne Schwertkunst in Bayern informieren (http://www.moderne-schwertkunst.de). Bei Fragen bitte Email an msk-bayreuth(at)gmx.de.

The art of modern swordfighting

The art of modern swordfighting is a sport that combines knowledge and techniques from medival books on the topic, experience from asian martial arts and findings of modern sport science.

The contents of the training can be split into three larger topics: basic exercises, partner training/free fighting and forms. While the basic exercises are meant to teach a foundation of body and sword control and the necessary techniques, those are put to use in partner training, which also serves as a preparation for free fights. Forms are sets of moves that can be used to train techniques by oneself. European style, wooden swords (one-and-a-half handed long swords) are used in the training.

This training course is meant for beginners. Previous experience in martial arts is not necessary (but not a problem either). The training swords are provided and can be taken home for personal practise against a deposit. All you need to bring for this training is dark sports clothing and a good mood. For more information see the homepage of the bavarian association of Moderne Schwertkunst (http://www.moderne-schwertkunst.de). If you have any questions email us at msk-bayreuth(at)gmx.de.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5030Sa12:00-13:30GH14.10.-08.02.Stefan Wagnerentgeltfrei
Facebook Youtube-Kanal Instagram Kontakt