Stock- und Schwertfechten
verantwortlich: Waltraud Großmann

Beim Stock- und Schwertfechten werden die asiatische und die europäische Fechttradition miteinander verbunden. Wir üben zunächst den Einsatz von Trainingswaffen (Stock, Schwert, Machete u.a.) gegen bewaffnete Angreifer und schließlich deren waffenlose Abwehr. Diszipliniertes und gemeinschaftliches Üben sichern den Trainingserfolg jedes Einzelnen, verbessern die körperliche und geistige Fitness, die Koordination und nicht zuletzt die Selbstsicherheit.

Aus Sicherheitsgründen ist den Anweisungen der Ausbilder Folge zu leisten. Es werden verschiedene Schlag- und Blockkombinationen trainiert.

Anmerkungen:

Kein Freikampf! Während der letzten drei Termine kommen echte Showkampfschwerter (Stahl) und Schilde zum Einsatz.

 

Kurs über 10 x 60 Minuten;

Beginn:

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Donnerstag, 17. Oktober 2019

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3011Mi15:00-16:00Tanzstudio Stein16.10.-18.12.Klaus Ahlborn
35 €
35 EUR
für Studierende

35 EUR
für MitarbeiterInnen
keine Buchung
3012Do20:30-21:30Tanzstudio Stein17.10.-19.12.Klaus Ahlborn
35 €
35 EUR
für Studierende

35 EUR
für MitarbeiterInnen
keine Buchung
Alle ansehen