Programm2018-06-25T14:22:24+00:00
WS: Ultraschallgestützte Regionalanästhesie
verantwortlich:

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Untere Extremität

Die gängigen Regionalanästhesieverfahren an der unteren Extremität werden kurz in der Theorie vorgestellt und Zugangswege anhand anatomischer Landmarken am Probanden demonstriert, sowie Tipps für die Praxis vermittelt. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Sonographie hinsichtlich der Darstellung nervaler Strukturen, als auch der ultraschallgestützten Punktion werden gezeigt und in praktischen Übungen umgesetzt. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Praxisteil.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.1- Untere ExtremitätSo13:00-14:30Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)20.01.-20.01.Prof. Dr. med. Ulrich Schwemmer, Dr. med. Ronald Seidel
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Untere Extremität

Die gängigen Regionalanästhesieverfahren an der unteren Extremität werden kurz in der Theorie vorgestellt und Zugangswege anhand anatomischer Landmarken am Probanden demonstriert, sowie Tipps für die Praxis vermittelt. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Sonographie hinsichtlich der Darstellung nervaler Strukturen, als auch der ultraschallgestützten Punktion werden gezeigt und in praktischen Übungen umgesetzt. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Praxisteil.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.2- Untere ExtremitätMo13:00-14:30Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)21.01.-21.01.Prof. Dr. med. Ulrich Schwemmer, Dr. med. Ronald Seidel
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Obere Extremität

Die gängigen Regionalanästhesieverfahren an der oberen Extremität werden kurz in der Theorie vorgestellt und Zugangswege anhand anatomischer Landmarken am Probanden demonstriert, sowie Tipps für die Praxis vermittelt. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Sonographie hinsichtlich der Darstellung nervaler Strukturen, als auch der ultraschallgestützten Punktion werden gezeigt und in praktischen Übungen umgesetzt. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Praxisteil.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.3- Obere ExtremitätSo14:45-16:15Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)20.01.-20.01.Prof. Dr. med. Ulrich Schwemmer, Dr. med. Ronald Seidel
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Obere Extremität

Die gängigen Regionalanästhesieverfahren an der oberen Extremität werden kurz in der Theorie vorgestellt und Zugangswege anhand anatomischer Landmarken am Probanden demonstriert, sowie Tipps für die Praxis vermittelt. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Sonographie hinsichtlich der Darstellung nervaler Strukturen, als auch der ultraschallgestützten Punktion werden gezeigt und in praktischen Übungen umgesetzt. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf dem Praxisteil.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.4- Obere ExtremitätMo14:45-16:15Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)21.01.-21.01.Prof. Dr. med. Ulrich Schwemmer, Dr. med. Ronald Seidel
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie -  Plexus cervicalis Blockade

Dieser Workshop vermittelt die Besonderheiten und sonoanatomischen Grundlagen ultraschall-gestützter Techniken der cervikalen Plexusblockade in Kleingruppen. Dabei wird auf unterschiedliche Anwendungsgebiete, auch außerhalb der Karotischirurgie, eingegangen. Zudem werden aktuelle Entwicklungen, insbesondere die Bedeutung von Hirnnerven für die Blockadetechnik, vorgestellt und diskutiert.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.5- Plexus cervicalis BlockadeDi13:00-14:30Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)22.01.-22.01.Dr. med. Ronald Seidel, Dr. med. Tilo Teichmann
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Plexus cervicalis Blockade

Dieser Workshop vermittelt die Besonderheiten und sonoanatomischen Grundlagen ultraschall-gestützter Techniken der cervikalen Plexusblockade in Kleingruppen. Dabei wird auf unterschiedliche Anwendungsgebiete, auch außerhalb der Karotischirurgie, eingegangen. Zudem werden aktuelle Entwicklungen, insbesondere die Bedeutung von Hirnnerven für die Blockadetechnik, vorgestellt und diskutiert.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.6- Plexus cervicalis BlockadeDi14:45-16:15Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)22.01.-22.01.Dr. med. Ronald Seidel, Dr. med. Tilo Teichmann
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Nadelführung und Gefäßzugänge

Vermittelt werden die theoretischen Grundlagen der ultraschallgestützten Nadelführung sowie die Demonstration anästhesierelevanter arterieller und zentralvenöser Gefäßzugänge. Die Teilnehmer können in Kleingruppen an verschiedenen Modellen Erfahrungen mit Punktionstechniken, den Umgang mit Ultraschallgeräten und hilfreiche Hinweise zum praktischen klinischen Einsatz erwerben. Es stehen Probanden für das sonografische Aufsuchen von Standardpunktionsstellen und für die Grundlagen des Vessel-Tracing zur Verfügung.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.7- Nadelführung und GefäßzugängeMi13:00-14:30Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)23.01.-23.01.Dr. med. Toralf Noky, Dr. med. Tilo Teichmann
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Nafdelführung und Gefäßzugänge

Vermittelt werden die theoretischen Grundlagen der ultraschallgestützten Nadelführung sowie die Demonstration anästhesierelevanter arterieller und zentralvenöser Gefäßzugänge. Die Teilnehmer können in Kleingruppen an verschiedenen Modellen Erfahrungen mit Punktionstechniken, den Umgang mit Ultraschallgeräten und hilfreiche Hinweise zum praktischen klinischen Einsatz erwerben. Es stehen Probanden für das sonografische Aufsuchen von Standardpunktionsstellen und für die Grundlagen des Vessel-Tracing zur Verfügung.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.8- Nadelführung und GefäßzugängeMi14:45-16:15Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)23.01.-23.01.Dr. med. Toralf Noky, Dr. med. Tilo Teichmann
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen

 

 

 

Ultraschallgestützte Regionalanästhesie - Tiefe Blockaden für Fortgeschrittene

Sie haben bereits Erfahrung mit sonografisch gestützten Standardnervenblockaden und wollen sich weiterentwickeln? Sie möchten gern Ihre Erfolgsrate bei einer schwierigen Spinal- oder Epiduralanästhesie erhöhen bzw. haben Interesse an peripheren Nervenblockaden als Alternative zu rückenmarksnahen Regionalanästhesieverfahren? Dann können Ihnen erfahrene Experten in diesem Workshop mit kurzen Impulsvorträgen zur Anatomie & Technik und anschließenden umfangreichen „hands-on-training“ an Probanden neues Wissen und neue sonografische Fertigkeiten zu tiefen proximalen Blockaden (u.a. proximale Ischiadikusblockaden, Psoaskompartmentblock, Quadratus lumborum Block, Paravertebralblock, SPA/EDA) vermitteln, die Ihr Regionalanästhesiespektrum erweitern.

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
9.9- Tiefe Blockaden für FortgeschritteneDo13:00-15:00Karl Schranz (2. OG Zielgebäude)24.01.-24.01.Dr. Oliver Vicent, Dr. Tim Mäcken
25/ 25/ 25 €
25 EUR
für Ärzte+Mitgliedschaft in BDA/DGAI/DAAF/SGAR/ÖGARI

25 EUR
für Ärzte und sonstige Berufsgruppen

25 EUR
für Pflegeberufe und Rettungssanitäter
buchen